Logan - The Wolverine (2017)
Logan | 132 minuten | FSK ab 16

Logan - The Wolverine
Logan - The Wolverine
Action
Science-Fiction
Kinostart: 02.03.2017 (Deutschland)
Regie: James Mangold
Drehbuch: David James Kelly, Michael Green
Darsteller: Doris Morgado, Boyd Holbrook, Hugh Jackman, Patrick Stewart, Stephen Merchant, Elizabeth Rodriguez, Dave Davis, Jaden Francis, Lauren Gros, Richard E. Grant, Julia Holt, Juan Gaspard, Eriq La Salle, Elise Neal, Mark Ashworth
Drehort: Australien, Kanada, USA

Inhaltsangabe - Logan - The Wolverine

Im Jahr 2024 gibt es kaum noch Mutanten. Charles Xavier und Logan aka Wolverine müssen versuchen, mit dem Verlust der X-Men zurechtzukommen. Unterdessen treiben der Unternehmensführer Nathaniel Essex und andere wie Donald Pierce die Welt in den Ruin. Für Logan gilt es deshalb, sich ein letztes Mal aufzuraffen, um sie zu besiegen und im Zuge dessen ein Mädchen namens Laura zu retten, das sein junger weiblicher Klon ist.

Videos - Trailers

Rezensionen - Logan - The Wolverine

  • Cineclub
    Mein letzter X-Men-Film war Teil 3 ("Der letzte Widerstand") und auch die Origins-Ableger habe ich nicht gesehen. Ich mochte die X-Men zwar immer - besonders als Kind mit Comics und Actionfiguren - doch bei den ganzen Comicverfilmungen der letzten Jahre habe ich irgendwann die [mehr..]
    Veröffentlicht: 06.04.2017
  • Film Herum
    HomeReviewsComicsFilmeSerienSpieleSuperheldenfilmeKontakt Filmkritik 11. Mrz 2017      1 Logan (2017) Filmkritik Filmherum:4 von 5 Sterne von DominikBesucher:4,00 von 5 Sterne (1 Bewertung(en)) [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 15.03.2017
  • Filmgazette
    Wie der zweite ist auch der dritte Wolverine-Standalone von einem Regisseur, der wie ein Gemüse heißt, sich an gore aber nicht satt sehen kann. War es James Mangold in "The Wolverine" (2013) aufgrund des PG-13-Ratings nicht möglich, seine Gelüste gar so arg auszuleben, [mehr..]
    Veröffentlicht: 06.03.2017
  • Filmtipps
    Der epische, düstere Abschluss der X-Men-Saga: Eben kein hektisches, CGI-verliebtes Superhelden-Spektakel, sondern ein ebenso knochenhartes wie emotionales Action-Drama. Es geht ans Eingemachte. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 05.03.2017
  • Echo
    Mit dem neunten und letzten Teil der "X-Men"-Reihe schafft Regisseur James Mangold ein imposantes Ende, das die Trilogie um den Mutanten Wolverine komplettiert. Mit überraschender Empathie sorgt der Marvel-Held nicht nur für seinen demenzkranken Mentor, sondern wird zudem selbst Vorbild und Beschützer der kleinen Laura - einer Mutantin der nächsten Generation, die dem Protagonisten verblüffend ähnlich ist. [mehr..]
    Veröffentlicht: 02.03.2017
  • Film.at
    Das Werk lässt übliche Comic-Verfilmungen um Längen hinter sich, weil es mit kompromissloser Härte im Stil eines Neo-Western gehalten wurde. googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });01.03.2017 [mehr..]
    Veröffentlicht: 01.03.2017
  • Blogbusters
    In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächt [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 24.02.2017
  • Moviejones
    Logan - The Wolverine ist der beste Solofilm, den Wolverine jemals hatte und es ist schön, Hugh Jackman ein letztes Mal in Aktion zu erleben. So blutig haben wir ihn zuvor noch nie erlebt und das ist der Wolverine, den sich Fans seit 17 Jahren wünschen. So wird Logan - The Wolverine zu ein [mehr..]
    Veröffentlicht: 23.02.2017
  • Kritiken
    Es hätte keinen skurrileren Abschluss für die Berlinale 2017 geben können: Nach einem Wettbewerb voller Sozialdramen und politischer Komödien war es ausgerechnet ein Superheldenfilm, der – wenn auch außer Konkurrenz – das Finale des Wettbewerbs bildete. Andererseits ist „Logan“ vielleic [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 21.02.2017
  • epd Film
    Das letzte Kapitel der Wolverine-Geschichte ist das ruppigste: Schwer angeschlagen prügelt sich Hugh Jackman in »Logan« durch eine Welt, die für Superhelden nichts übrig hat [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 21.02.2017
  • Cineman.ch
    2000 löste Regisseur Bryan Singer mit seiner X-Men-Verfilmung eine neue Welle von Comicverfilmungen aus und mit dem Batman-Reboot von Christopher Nolan 2005 wurde es noch ernster: Wo es früher knallbunt und überspitzt herging, dominieren jetzt mei [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 21.02.2017
  • critic.de
    Berlinale 2017 – Wettbewerb [Außer Konkurrenz]: American Recordings: In Logan durchstreifen die müden Superhelden vergangener Tage ein eigenschaftsloses Amerika auf der Suche nach einem Ort fürs eigene Grab – und sehnen sich dabei immer auch danach, das eigene filmische Abbild endlich abzustreifen.
    In den letzten Jahren seines Lebens nahm Johnny Cash die American Recordings auf, eine Reihe von Schallplatten mit alten und neuen, von ihm selbst verfassten oder bereits durch andere Künstler bekannt gemachten Country-, Blues- und Pop-Liedern. Die Musikbegleitung ist stets spärlich, meist nur von einer einzelnen Gitarre getragen, und Cashs Stimme wird von Platte zu Platte schwächer und brüchiger – der Sänger vergeht im Laufe dieser Aufnahmen, es ist, als würde er sich selbst noch zu Lebzeiten zu Grabe tragen und auf dem Weg zu seiner letzten Ruhestätte all das um sich scharen, was für ihn von wahrem Wert ist. In den American Recordings schaufelt Johnny Cash somit beharrlich jene Erde auf, in die er seinen dereinst leblosen Körper betten will, er erschafft sich jenes Amerika, in dem sein Grab zu finden sein soll. Denn wo man sein Leben verbringt, das ist eine Entscheidung für ein paar Jahrzehnte, wo man begraben sein will, das ist, zumindest symbolisch, eine Entscheidung für die Ewigkeit. Wenn man sich nun bei der Wahl dieser endgültigen Bleibe in ein immaterielles Land der Kulturerzeugnisse zurückzieht, dann bedeutet das auch: Es hat einem kein anderes und vor allem kein tatsächlich existierendes Land je ein wirkliches Zuhause bieten können.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 19.02.2017
  • Moviebreak
    Alle eingefleischten Mainstream-Gucker dürfen sich dank der formalistischen Standardware endlich wie Arthouse-Anhänger fühlen, ohne ein Schwarz-Weiß-Bild oder komplexe Charaktere aushalten zu müssen. Logans Worte über abgewetzte X-Men-Comics pa [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 18.02.2017
  • Das Film Feuilleton
    Nachdem Hugh Jackmans erster Auftritt als Wolverine in X-Men kurz nach der Jahrtausendwende eine neue Ära des Superheldenkinos einläutete, sehen wir nun in Logan dem ersten neuen Superhelden beim Sterben zu. Das dritte Spin-off, das sich exklusiv um den titelgebenden Mutanten dreht, ist ein jäher [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.02.2017
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 18.02.2017
  • Filmfutter
    Logan lebt zusammen mit dem gebrechlichen Charles Xavier (Patrick Stewart) und Mutanten Caliban (Stephen Merchant) im Exil auf einem verlassenen Fabrikgelände. Die einsame Wüstenlandschaft um sie herum erzählt von einer hoffnungslosen Welt, in der seit 25 Jahren kein Mutant mehr geboren wurde und [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 17.02.2017

Galerie - Logan - The Wolverine


Filme mit Darsteller
Doris Morgado | Boyd Holbrook | H. Jackman | P. Stewart
I Am Wrath
Blackhats
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino