Die Frau in Gold (2015)
Woman in Gold

Die Frau in Gold

Rezensionen des Filmes

Der packende Film schildert eine wahre Begebenheit, nämlich den Verlauf der ersten erfolgreichen Restitutionsklage: Es geht in solchen Verfahren um die Rückgabe von Nazibeutekunst an die rechtmäßigen jüdischen Eigentümer. [mehr..]
Veröffentlicht: 22.11.2016
8/10
Veröffentlicht: 15.11.2015
6/10
Quelle: SpielFilm
Im Zuge des Schwabinger Kunstfundes, bei welchem Anfang 2012 weit über tausend Werke aus einstmals jüdischem Besitz in der Wohnung des Händlersohnes Cornelius Gurlitt beschlagnahmt wurden, wurde das Thema "Restitution von NS-Raubkunst" in jüngerer Vergangenheit ins öffentliche Bewusstsein geholt. Auch der Kampf, den die Jüdin Maria Altmann mit der Republik Österreich ausfechten musste, erregte seinerzeit Aufmerksamkeit. Die Britin Jane Chablani legte hierzu im Jahre 2007 den gründlich re. [mehr..]
Veröffentlicht: 04.06.2015
6/10
Quelle: ndr.de
"Die Frau in Gold" erzählt vom Rechtsstreit über die Rückgabe bedeutender Raubkunst. Es ist der Hauptdarstellerin Helen Mirren zu verdanken, dass dieser Film unterhaltsam ist. [mehr..]
Veröffentlicht: 04.06.2015
Gustav Klimt auf der großen Leinwand: Simon Curtis lässt Helen Mirren ihr Recht auf von den Nazis gestohlene Kunstwerke einfordern und kontrastiert dabei Alte und Neue Welt.
An einer der zentralen Stellen in Die Frau in Gold, etwa in der Mitte des Films, laufen die um ihr Erbe von mehreren Klimt-Gemälden betrogene Maria Altmann (Helen Mirren) und ihr Anwalt Randy Schoenberg (Ryan Reynolds) durch eine Wiener Prachtkulisse auf dem Weg zu den Archiven der Galerie Belvedere. In aufgeregtem Tonfall stellt Maria fest, das Ganze sei wie in einem James Bond-Film. „Und du bist Sean Connery.“ Eine Pointe, die Simon Curtis’ neuen Film ziemlich gut charakterisiert. [mehr..]
Veröffentlicht: 03.06.2015
Quelle: Echo
Justizthriller um einen Fall von RaubkunstDie wahre Geschichte eines Klimt-Porträts. Helen Mirren spielt die rechtmäßige jüdische Erbin, die bis vor das höchste US-Gericht zieht, um Gerechtigkeit zu erfahren.Wien ist Bombast. Die Prachtbauten sind prächtiger, die Cremetorten cremiger, die Souvenirs kitschiger und die Kunstwerke bunter, etwa die von Gustav Klimt. Jenem ... [mehr..]
Veröffentlicht: 03.06.2015
Quelle: Filmkompass
Der Fall könnte nicht aktueller sein. Seit dem Auftauchen der Kunstwerke des Cornelius Gurlitt  ist das Thema NS-Raubkunst wieder in aller Munde (→ Süddeutsche-Artikel zum Fall Gurlitt). Circa 600.000 Kunstwerke sollen dem Nationalsozialismus zum Opfer gefallen sein, ca. 10.000 sollen sich aktu [mehr..]
Veröffentlicht: 03.05.2015
8/10
Quelle: Kritiken
Das Drama des britischen Regisseurs Simon Curtis („My Week with Marilyn“) verknüpft das lange und in der Realität sehr komplizierte juristische Tauziehen um das Kunstwerk geschickt mit emotionalen Aspekten. Mit dem Star Helen Mirren in der Hauptrolle gelingt es dem Film auf berührende Weise, [mehr..]
Veröffentlicht: 07.04.2015
8/10
Quelle: Filmstarts
Schauspieler Daniel Brühl („Die fetten Jahre sind vorbei“) macht derzeitig Karriere auf der Überholspur – und das nicht nur, weil er 2013 die anspruchsvolle Hauptrolle als Formel 1-Fahrer Niki Lauda in Ron Howards „Rush“ meisterte. Der [mehr..]
Veröffentlicht: 12.02.2015
7/10
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen:
 
Die letzen Filmtrailer:
07.09.Thelma06.09.All Saints
06.09.This Is Your Death06.09.Ghost House
06.09.La vida inmoral ..06.09.Realive
06.09.Bobbi Jene20.06.Mes trésors
20.02.Vrati se, Zone06.12.Ritter Rost 2 - ..