Heidi (2015)

Heidi

Rezensionen des Filmes

Veröffentlicht: 21.01.2016
7/10
Quelle: Filmkompass
Alle, die derzeit auf actionreiche Blockbuster Lust haben, können ja STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT schauen. Für alle, die eher auf gemächliches, entspanntes Wohlfühlkino stehen, denen sei HEIDI wärmstens empfohlen. Die Titelheldin wird zunächst vom Schicksal hart getroffen. Als Waisenkind [mehr..]
Veröffentlicht: 21.12.2015
8/10
Quelle: Cineman.ch
Ein Name ging um die Welt: «Heidi». 135 Jahre nach der Buchveröffentlichung belebt das aufgeweckte Mädchen aus den Bündner Bergen wieder Herzen und Kinos. Alain Gsponer hat die Odyssee der Heldin frisch und herzig in Szene gesetzt. Ein Familienh [mehr..]
Veröffentlicht: 14.12.2015
8/10
Quelle: Mehrfilm
Schon oft wurden die beiden “Heidi”-Bücher der Schweizer Autorin Johanna Spyri fürs Kino verfilmt – trotzdem hat sich im Gedächtnis vor allem die japanische Manga-Serie von 1974 festgesetzt, nicht zuletzt des von Gitti und Erika gnad... [mehr..]
Veröffentlicht: 10.12.2015
6/10
Quelle: Echo
Heidi, der Alm-Öhi, der Geißenpeter und Klara: Die Figuren aus den Romanen von Johanna Spyri begeistern Kinder seit Generationen. Nun kommt "Heidi" wieder mal ins Kino - als wunderbarer, lustiger und bewegender Film jenseits von Dirndl-Kitsch und Alpenromantik. [mehr..]
Veröffentlicht: 10.12.2015
Quelle: Film.at
Kinderbuchbestseller im Hochglanzformat mit Bruno Ganz als "Alm-Öhi".10.12.2015 [mehr..]
Veröffentlicht: 10.12.2015
7/10
Quelle: Filmstarts
Schon in der Stummfilmzeit wurden die beiden 1880/81 erschienenen „Heidi“-Romane von Johanna Spyri fürs Kino adaptiert, im Laufe der Jahrzehnte folgten zahlreiche weitere Filme, später auch Fernsehserien (am bekanntesten ist in Deutschland imme... [mehr..]
Veröffentlicht: 08.12.2015
7/10
Quelle: SpielFilm
Mit "Heidi" erschuf die Schriftstellerin Johanna Spyri im 19. Jahrhundert den bis heute erfolgreichsten deutschsprachigen Roman. Natürlich wurde die Geschichte des Mädchens aus den Schweizer Bergen auch in vielen Filmen verewigt: Zu den bekanntesten zählen die Schweizer Verfilmung des Jahres 1952 und die japanische Zeichentrickserie aus den 1970er Jahren. Die schweizerisch-deutsche Koproduktion unter der Regie von Alain Gsponer ("Das kleine Gespenst") geht mit der Figur, die einen Schweizer M. [mehr..]
Veröffentlicht: 07.12.2015
8/10
Quelle: Moviejones
Heidi weiß nicht genau, was sie erwartet, als ihre Tante sie auf eine Schweizer Alm zu ihrem Großvater, dem Alm-Öhi bringt. Der alte Mann schaut immer so mürrisch drein und außerdem scheint er so gar keine Lust zu haben, sich um ein kleines Mädchen zu kümmern. D [mehr..]
Veröffentlicht: 06.12.2015
8/10
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: