Frühstück bei Monsieur Henri (2015)
L'étudiante et monsieur Henri

Frühstück bei Monsieur Henri

Rezensionen des Filmes

Quelle: Cineclub
Diese franz [mehr..]
Veröffentlicht: 24.08.2016
8/10
Quelle: Filmgazette
Eine Parallelmontage führt die gegensätzlichen Charaktere zusammen: den alten Misanthropen Henri Voizot (Claude Brasseur) und die junge Studentin Constance (Noémie Schmidt). Während der ungesellige Grantler, der früher Steuerbeamter war, seit dem Tod seiner Frau zurüc [mehr..]
Veröffentlicht: 06.08.2016
6/10
Quelle: SpielFilm
Ein alter Griesgram, der niemals den Tod seiner Ehefrau überwunden hat, und eine hübsche, lebenslustige Studentin bilden das ungleiche Protagonistenpaar in dieser Komödie von Ivan Calbérac. Und so plakativ die Figurenzeichnung auf vermeintliche Gegensätze setzt, als so vorhersehbar und formelhaft erweist sich der ganze Film, der auf einem ebenfalls von Calberác stammenden Bühnenstück beruht. So bedient sich "Frühstück bei Monsieur Henri" inhaltlich wenig wagemutig beim Erfolgsrezept d. [mehr..]
Veröffentlicht: 23.07.2016
4/10
Quelle: Echo
Eine schusselige Studentin zieht zur Untermiete bei einem verbitterten Greis ein und soll gleich noch die Schwiegertochter des Sohnes ersetzen. Und weil sie pleite ist, lässt sie sich auf einen Handel mit dem mürrischen Alten ein. [mehr..]
Veröffentlicht: 21.07.2016
Veröffentlicht: 28.06.2016
8/10
Quelle: epd Film
Ivan Calbéracs Bühnenstück »Frühstück bei Monsieur Henri« arbeitete pointenreich an der wohngemeinschaftlichen Annäherung der Generationen. In seiner Filmversion ist von diesem komödiantischen Elan nicht mehr ganz so viel zu spüren, trotz eines zuverlässig cholerischen Claude Brasseur [mehr..]
Veröffentlicht: 24.06.2016
4/10
Quelle: Moviebreak
Mit zwei tollen Hauptdarstellern und einer halbwegs originellen Geschichte zeigt auch Frühstück bei Monsieur Henri, dass sich Humor und Gefühl keineswegs ausschließen müssen. Ein weiterer Beweis dafür, dass in Frankreich derzeit hervorragende K [mehr..]
Veröffentlicht: 17.06.2016
7/10
Quelle: Programmkino
Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist ein Griesgram, wie er im Buche steht. In einem fort echauffiert sich der verwitwete Rentner über Gott und die Welt, insbesondere über seinen Sohn Paul (Guillaume de Tonquedec) und dessen Frau Valérie (Frédérique Bel), die er fü [mehr..]
Veröffentlicht: 09.06.2016
Quelle: Filmstarts
Ob „Monsieur Claude und seine Töchter“, „Der Vorname“ oder „Maman und Ich“ – bei allen Unterschieden sind sich die französischen Mainstream-Komödien, die regelmäßig in den hiesigen Kinos starten, mit ihrer Mischung aus flottem Humo... [mehr..]
Veröffentlicht: 09.06.2016
6/10
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: