Findet Dorie (2016)
Finding Dory

Findet Dorie

Rezensionen des Filmes

Quelle: Cineclub
Braucht man diese Fortsetzung? Eigentlich lautet die Antwort auf diese Frage: Nein. Denn die Geschichte war nach [mehr..]
Veröffentlicht: 31.10.2016
9/10
Quelle: SpielFilm
Knapp 13 Jahre nachdem die Pixar-Studios mit "Findet Nemo" ein unvergessliches Unterwasser-Abenteuer geschaffen haben, startet nun das Sequel in den deutschen Kinos. Während Fortsetzungen allgemein zwar nicht den besten Ruf haben, so hat die zum Walt-Disney-Imperium gehörende Animationsschmiede in der Vergangenheit doch zeigen können, dass filmische Nachfolger ihren Vorgängern qualitativ in keinster Weise nachstehen müssen: "Toy Story 2" (1999) und "Die Monster Uni" (2013) waren durchaus ge. [mehr..]
Veröffentlicht: 01.10.2016
8/10
Quelle: Film.at
Fortsetzung von "Findet Nemo" reicht nicht ans Original heran, ist aber trotzdem sehr unterhaltsam.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });29.09.2016 [mehr..]
Veröffentlicht: 29.09.2016
Quelle: Echo
Diesmal wird das "Nemo"-Thema der Familienzusammenführung variiert: Suchte im Vorgängerfilm Clownsfisch-Papa Marlin nach Sohn Nemo, so sucht nun die Doktorfisch-Dame Dorie, die Marlin einst quer durch den Ozean geleitete, nach ihren Eltern. [mehr..]
Veröffentlicht: 29.09.2016
Dreizehn Jahre nach Findet Nemo schwimmen die verschrobenen Outcasts der Meereswelt wieder zwischen Pixar-Ästhetik und Disney-Wertvorstellungen herum.
In der Disney-Filmografie der letzten 20 Jahre dürfte kaum ein Film so einhellig positiv aufgenommen worden sein wie die Pixar-Produktion Findet Nemo von 2003. Die Geschichte vom verlorenen Sohn, der verzweifelt von seinem Vater gesucht (und schließlich gefunden) wird, erfreute sich bei Kindern wie bei Erwachsenen großer Beliebtheit. Zugleich ist Findet Nemo eines der wenigen Disney-Werke, gegen den es keine Rassismusvorwürfe gab (während Disneys diesjähriger Weihnachtsfilm Vaiana in den USA in dieser Hinsicht schon jetzt in der Luft zerrissen wird). Bei seiner Suche nach Nemo wurde Clownsfisch-Vater Marlin einst von Dorie unterstützt, einem Paletten-Doktorfisch mit Verlust des Kurzzeitgedächtnisses – die nun im Zentrum des Spin-Offs Findet Dorie steht. [mehr..]
Veröffentlicht: 26.09.2016
Quelle: epd Film
In der Fortsetzung von »Findet Nemo« macht sich die vergessliche Fischdame Dorie auf, ihre Eltern zu finden. Gelungen in seiner Mischung aus Komik und Drama, gelingt es dem neuen Pixar-Film einmal mehr, den Zuschauer emotional anzusprechen [mehr..]
Veröffentlicht: 23.09.2016
8/10
"Ich leide unter Gedätchnisverschwund" sagt Babyfisch-Dorie mit riesengroßen Kulleraugen – wer kann diesem Blick widerstehen? Schon als "Kind" ist Dorie hilflos, und dadurch gefährdet, aber sehr mitfühlend, freundlich und hilfsbereit. Das Sequel des erfolgreichen "Findet Nemo" ist weniger dramatisch, emotional weniger tiefgehend, aber sympathisch und bezaubernd wie sein Vorgänger. Dennoch fehlt die "Traumwelt" des Great Barrier Reef des ersten Teils, und das abenteuerliche Roadmovie-Feeling mit gefährlichen (Haien) und humorvollen (Hechtgruppe) Begegnungen, die konfliktbehaftete Begegnung mit Menschen sowie die innerliche Weiterentwicklung der Figuren – der Vater, der loslassen muss, um Vertrauen neu zu erlernen. Dories Geschichte der Suche nach ihren Eltern stellt neue Charaktere vor, sie ist witzig und auch rührend, aber sie hinterlässt keine großen Spuren. [mehr..]
Veröffentlicht: 20.09.2016
6/10
Quelle: Blogbusters
„Doch, ich vergess immer alles sofort, das liegt bei uns in der Familie. Ähm, das heißt, zumindest glaube ich das…hmmm…wo sind die eigentlich?“ Warum Dorie wohl allein im Oze [mehr..]
Veröffentlicht: 12.09.2016
8/10
Quelle: Cineman.ch
Mother's Day, Muttertag, ist beinahe auf der ganzen Welt ein Tag, an dem man seiner Mutter zeigt, wie gern man sie hat und wie dankbar man ihr ist. So entfalten sich in Mother's Day zahlreiche Geschichten über unterschiedliche Mütter, die mehr oder [mehr..]
Veröffentlicht: 29.08.2016
2/10
Quelle: Kritiken
Nach Nemo findet man nun auch Dorie [mehr..]
Veröffentlicht: 09.08.2016
6/10
Das Kino scheint an einem Punkt angekommen zu sein, an dem selbst die Fortsetzungen der erfolgreichsten Blockbuster vergangener Jahre keine sichere Bank mehr sind. Stürmte Alice in Wonderland seinerzeit schnurstracks über die goldene Milliarde am Box Office, kann das Sequel, Alice Through the Look [mehr..]
Veröffentlicht: 30.06.2016
Quelle: Programmkino
Déjà-vu – laut Google ein Gefühl der Vertrautheit mit etwas, von dem man glaubt, es genau so schon einmal erlebt zu haben. Für den aufgeweckten, unter Amnesie leidenden Doktorfisch Dorie (Original-Stimme Ellen DeGeneres) müsste das Leben im Grunde aus unzählig [mehr..]
Veröffentlicht: 28.06.2016
Veröffentlicht: 26.06.2016
5/10
Veröffentlicht: 25.06.2016
8/10
Quelle: Moviejones
Wer erinnert sich nicht an 2003, als ein verzweifelter Clownfisch seinen Sohn suchte? Das marine Abenteuer lockte damals Massen in die Kinos und bescherte Zoohandlungen einen unerwarteten Run auf ihre Aquaristikabteilungen. Nun sind 13 Jahre vergangen und wieder gibt es Ärger im Ozean. Dieses M [mehr..]
Veröffentlicht: 13.06.2016
7/10
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: