Sully (2016)

Sully

Rezensionen des Filmes

Quelle: Cinema Forever
I’ve had 40 years in the air but in the end, I’m going to be judged by 208 seconds. [mehr..]
Veröffentlicht: 05.12.2016
Quelle: Echo
Clint Eastwood zeigt Tom Hanks als Helden der zivilen Luftfahrt und macht daraus packende 96 Minuten, die weit über den Absturz hinausgehen. "Sully" dreht sich um die weniger bekannten Nachwehen des Flugdramas: die monatelange Untersuchung der Flugsicherheitsbehörde. [mehr..]
Veröffentlicht: 01.12.2016
Quelle: Moviebreak
Mit "Sully" gelingt Clint Eastwood ein insgesamt doch recht ordentliches Katastrophen-Drama, das mit seiner nüchternen Art, der etwas oberflächlichen Betrachtungsweise und einiger Redundanz zwar nicht an die Klasse von Robert Zemeckis' "F [mehr..]
Veröffentlicht: 30.11.2016
6/10
Quelle: Film.at
Ein weißhaariger und -bärtiger Tom Hanks spielt einen eloquenten und kompetenten Mann unter extremen Stressbedingungen. googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });30.11.2016 [mehr..]
Veröffentlicht: 30.11.2016
Quelle: Moviejones
Clint Eastwood inszeniert mit gewohnt sicherer Hand ein Heldenepos, das den Amerikanern, speziell den New Yorkern gewidmet ist, die nach 9/11 verstänlicherweise bei jedem tieffliegenden Flugzeug eine erneute Katastrophe vermuten. So wie es 2009 glücklicherweise nicht dazu kam, so ist auch [mehr..]
Veröffentlicht: 30.11.2016
Ein Film, in dem alles gelingt: Clint Eastwood inszeniert eine kollektive amerikanische Notlandung.
Bei dem Plot stellen täglich Tausende von Fluggästen die Ohren auf Durchzug: Das Prozedere bei einer Notwasserung ist ein Szenario, das wohl jeder für unwahrscheinlicher hält als einen Absturz. In Sully lässt sich nun in Echtzeit miterleben, wie der Ernstfall abläuft und wie er sich anhört. Nachdem der Captain den Plan durchgegeben hat, der die Errettung wie den Tod bringen kann, gleitet die Maschine durch einen kurzen, endlos langen Moment der Stille, dann schalten die Stewardessen auf professionellen Aktionismus um und stimmen im Chor an: „Brace! Brace! Brace! Heads down, stay down!“ Ein energisch vorgetragenes Mantra, eine Flucht nach vorn in die Kontrolliertheit, um jede sich hochdrängende Panik, auch die eigene, niederzukämpfen. Was ein wenig wie ein Gebetsritus erscheint, erzielt genau die gewünschte Wirkung, alle Insassen zugleich zu beruhigen und in höchste Aufmerksamkeit zu versetzen. Notladung und Evakuierung gelingen, helfende Schiffe sind schnell zur Stelle, alle werden gerettet. Der Kapitän geht als Letzter von Bord. [mehr..]
Veröffentlicht: 29.11.2016
Veröffentlicht: 29.11.2016
8/10
Quelle: Filmgazette
Am 15. Jänner 2009 gelang dem US Airways-Piloten Captain Chesley Sullenberger nach Ausfall beider Triebwerke gleich beim Start eine perfekte Notlandung seines Passagierjets auf New Yorks Hudson River. Alle überlebten; der damals noch wenig bekannte Twitter bot eine frühe Probe seines [mehr..]
Veröffentlicht: 28.11.2016
Quelle: Cineman.ch
86 Jahre und noch immer bei der Arbeit. Auch im hohen Alter steht Hollywood-Legende Clint Eastwood mit großer Leidenschaft hinter der Kamera und erweitert seine beachtliche Regie-Filmografie nun um ein biografisches Drama, das von Chesley "Sully" Su [mehr..]
Veröffentlicht: 28.11.2016
8/10
Quelle: Blogbusters
Der Oscar®-preisgekrönte Regisseur Clint Eastwood („American Sniper“, „Million Dollar Baby“) und Warner Bros. Pictures präsentieren „Sully“ mit Oscar-Preisträger Tom Hanks („Bridge of Spies: Der Unterhändler“ [mehr..]
Veröffentlicht: 27.11.2016
8/10
Quelle: epd Film
Das sogenannte Wunder auf dem Hudson wird in Clint Eastwoods Verfilmung »Sully« zur ur­amerikanischen Geschichte eines Helden, der sich gegen Bürokraten durchsetzen muss, vom Volk aber gleich erkannt wird. Auch Tom Hanks kann da nur wenige Nuancen dazutun [mehr..]
Veröffentlicht: 25.11.2016
4/10
Selten hat die Welt einen amerikanischen Helden so dringend benötigt wie aktuell. Wenngleich Sully bereits vor einigen Wochen in den USA gestartet ist, fügt sich die Ankunft von Clint Eastwoods jüngstem Werk hierzulande geradezu schicksalhaft in die Zeitgeschichte. Basierend auf den Ereignissen v [mehr..]
Veröffentlicht: 24.11.2016
Quelle: Programmkino
35 Kinofilme hat Clint Eastwood bereits inszeniert, darunter Meisterwerke wie das Jazz-Epos „Bird“ oder die Oscar-Gewinner „Erbarmungslos“ und „Million Dollar Baby“. Politisch gibt sich der übercoole Ex-Cowboy gern als strammer Republikaner, zuletzt als gl&uu [mehr..]
Veröffentlicht: 01.10.2016
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: