Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe (2017)
Fifty Shades Darker

Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe
Derzeit in Kinocharts:

Rezensionen des Filmes

Quelle: Filmgazette
Sie hat es schwer, die heterosexuelle, weiße Liebe. Er Milliardär, sie als Hilfsverlegerin. Christian Grey (Jamie Dornan), der 27-jährige Geldsack aus dem beliebten Soft-SM-Sex-Buch "Fifty Shades of Grey", und Hauptfigur Ana Steele (Dakota Johnson) gehen auch im Kino in die [mehr..]
Veröffentlicht: 22.02.2017
3/10
Quelle: Filmfutter
Der Sex bleibt natürlich für viele die Hauptattraktion und nimmt im zweiten Film an Häufigkeit, wenn auch nicht an Intensität gegenüber dem Vorgänger deutlich zu. Auch wenn es wieder einmal hauptsächlich Johnson ist, die ihren nackten Tatsachen in die Kamera halten muss, widmet sich immerhin [mehr..]
Veröffentlicht: 09.02.2017
2/10
Quelle: Cineman.ch
Die schlaffe Fortsetzung des Möchtegern-Erotik-Thrillers Fifty Shades Of Grey, die sich allen psychologischen, vielen dramaturgischen und den meisten Regeln der guten Unterhaltung widersetzt. [mehr..]
Veröffentlicht: 09.02.2017
4/10
Veröffentlicht: 09.02.2017
3/10
Quelle: Moviejones
Zwei Jahre ist es her, seitdem Ana und Christian aufs Bett auf der Leinwand gekrochen sind und so wie es der erste Teil schaffte, das Mögliche aus dem viel verkauften, aber mittelmäßigen Roman herauszuholen, so gelingt dies auch der Fortsetzung Fifty Shades of Grey - Gefährliche [mehr..]
Veröffentlicht: 08.02.2017
Quelle: Cinema Forever
Zwei Jahre ist es her, da beherrschte die Bestseller-Verfilmung Fifty Shades of Grey die Medien. Der Film wurde aufgebauscht, zu einem Ereignis und dank der gut betriebenen Hype-Train konnte der Film an der Kinokasse weltweit über eine halle Milliarde US-Dollar erwirtschaften. Bedenkt man, dass der [mehr..]
Veröffentlicht: 08.02.2017
Quelle: Film.at
Anastasias fortgesetzte Bemühungen um Mr. Greys dunkel Seele werden diesmal mit ein paar halbherzigen Spannungselementen angereichert.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });08.02.2017 [mehr..]
Veröffentlicht: 08.02.2017
Quelle: Moviebreak
Der zweite Teil der Fifty Shades of Grey Reihe stellt weder eine Verbesserung, noch eine Verschlechterung zum ersten dar. Wer also trotz der erheblichen qualitativen Defizite und der prüden, vor Kitsch und Melodrama triefenden Geschichte bisher Spa [mehr..]
Veröffentlicht: 08.02.2017
2/10
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: