Song to Song (2017)

Song to Song

Rezensionen des Filmes

Quelle: Filmgazette
In seinen jüngeren Filmen verzichtet Terrence Malick auf eine herkömmliche dramatische Handlung, um sich immer mehr einem Kino der visuellen Poesie anzunähern. Erzählstrukturen, Dialoge sowie im Grunde auch das Schauspiel sind weitgehend suspendiert. Stattdessen werden Wort und B [mehr..]
Veröffentlicht: 29.05.2017
5/10
Quelle: Filmtipps
Filmpoet Terrence Malick hat die Festival-Kultur entdeckt und lässt uns an einer Ménage-à-trois zwischen Rooney Mara, Michael Fassbender und Ryan Gosling teilhaben. Schöne Menschen vor schöner (Landschafts-)Architektur, M [mehr..]
Veröffentlicht: 28.05.2017
6/10
Veröffentlicht: 25.05.2017
8/10
Quelle: Film.at
Terrence Malick bleibt seiner assoziativ-poetischen Erzählweise treu und feiert in einem virtuosen Bilderreigen die Liebe und das Leben von zwei Männern und zwei Frauen aus der texanischen Musikszene.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });24.05.2017 [mehr..]
Veröffentlicht: 24.05.2017
Man kann in einen Film von Terrence Malick treten und gerät ins Schweben. Aber was tun, wenn man einmal nicht abhebt?
Ich bin mir, vis-à-vis Terrence Malick, ein Rätsel. Ich könnte auch sagen, er oder seine Filme seien mir ein Rätsel, aber das stimmt nicht. Oder es stimmt erst einmal nicht. Mir scheint durchaus, dass ich sehe und verstehe, was das sehr Besondere seiner Filme ist – und noch nicht mal die Hater werden bestreiten, dass, ob man es mag oder nicht, die Machart und Form des jüngeren, immer rascher über uns kommenden Malick’schen Werks einigermaßen speziell ist. [mehr..]
Veröffentlicht: 24.05.2017
Quelle: Cineman.ch
Großer Kino-Poet oder einfallsloser Leinwand-Esoteriker? Gerade in letzter Zeit scheiden sich an US-Regisseur Terrence Malick die Geister. Verehrer seines elegischen, von klassischen Erzählkonventionen losgelösten Stils werden wahrscheinlich auch [mehr..]
Veröffentlicht: 23.05.2017
4/10
Quelle: Filmstarts
... [mehr..]
Veröffentlicht: 20.05.2017
Quelle: Moviebreak
Terrence Malick hat mit „Song to Song“ einmal mehr einen Film gedreht, der die Gemüter spaltet. Langeweile und trübes Schulterzucken dort, ein strahlender, weil erhellter Geiste dort. Jede Erfahrung ist besser, als keine Erfahrung. Es gibt kein [mehr..]
Veröffentlicht: 28.04.2017
7/10
Quelle: Programmkino
Eine lose Trilogie formen „To the Wonder“, „Knight of Cups“ und nun „Song to Song“, die letzten drei Filme Terrence Malicks, der nun angekündigt hat, sich wieder stärker narrativen Mustern zu widmen. Vermutlich keine schlechte Idee, denn weiter als in &b [mehr..]
Veröffentlicht: 25.04.2017
Quelle: epd Film
Esoterik goes Hipster: Terrence Malick kehrt zurück in die Zivilisation und findet sie schrecklich. In seinem in der Musikszene von Austin, Texas angesiedelten, hochkarätig besetzten Liebesdrama »Song to Song« erweist sich die Welt als Hölle der emotionalen Einsamkeit [mehr..]
Veröffentlicht: 21.04.2017
6/10
Song to Song ist ein Film der Berührungen. Immer wieder nähern sich die einzelnen Figuren langsam einander an, ertasten sich gegenseitig, ehe sie sich in die Arme schließen. Dann umschlingen sie sich, rollen über den Boden und verschmelzen zu einer Person. Die Unzertrennlichkeit währt allerding [mehr..]
Veröffentlicht: 12.04.2017
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen:
 
Die letzen Filmtrailer:
07.09.Thelma06.09.All Saints
06.09.This Is Your Death06.09.Ghost House
06.09.La vida inmoral ..06.09.Realive
06.09.Bobbi Jene20.06.Mes trésors
20.02.Vrati se, Zone06.12.Ritter Rost 2 - ..