Der Hund begraben (2016)
86 minuten | FSK ab 12

Der Hund begraben
Der Hund begraben
Komödie
Kinostart: 23.03.2017 (Deutschland)
Regie: Sebastian Stern
Drehbuch: Sebastian Stern
Darsteller: Justus von Dohnányi, Juliane Köhler, Georg Friedrich, Ricarda Zimmerer, Ben Cervilla Fischer, Irina Sulaver, Walter Hess, Doris Buchrucker, Christian Hoening, Despina Pajanou, Oliver Nägele, Samouil Stoyanov, Christian Lex, Martin Wenzl
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Der Hund begraben

Anfangs hielt der nicht mehr arbeitende Hans die Vorstellung, einen Straßenhund in seine Familie aufzunehmen, noch für eine gute Idee. Aber bald hat er den Eindruck, dass dem Tier von seiner Familie, insbesondere seiner Frau Yvonne, viel mehr Zuneigung geschenkt wird als ihm selbst. Er fühlt sich in seinem eigenen Zuhause zunehmend überflüssig.

Videos - Trailers

Rezensionen - Der Hund begraben

  • epd Film
    In dem typischen Midlife-Crisis-Film »Der Hund begraben«, der die Ersetzbarkeitsängste seines bürgerlichen Antihelden thematisiert, hält sich Sebastian Stern an abgegriffenen Mittelklasseklischees und einem wenig subtilen Plot fest [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 24.02.2017
  • Kritiken
    Der Mann, der nicht zu Wort kam [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 22.02.2017
Filme mit Darsteller
Justus von Dohnányi | Juliane Köhler | G. Friedrich | Ricarda Zimmerer
Das Pubertier
Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft
Desaster
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino