On the Milky Road (2016)
125 minuten | FSK ab 16

On the Milky Road
On the Milky Road
Drama
Kinostart: 07.09.2017 (Deutschland)
Regie: Emir Kusturica
Drehbuch: Emir Kusturica
Darsteller: Monica Bellucci, Emir Kusturica, Sloboda Micalovic, Sergej Trifunovic, Predrag 'Miki' Manojlovic, Zoran Cvijanovic, Maria Darkina, Davor Janjic, Bajram Severdzan, Novak Bilbija, Branislav Fistric, Darko Kurtovic, Petar Mircevski, Ratka Radmanovic
Drehort: Serbien, Großbritannien, USA

Inhaltsangabe - On the Milky Road

On the Milky Road verbindet drei Erzählungen miteinander: Ein Soldat macht sich auf den Weg, um in einem nahen Dorf Milch zu besorgen. Eine Frau gibt ihm Milch von ihren Tieren. Ein Mönch, der früher selbst Soldat war, kommt ebenfalls ins Spiel.

Videos - Trailers

Rezensionen - On the Milky Road

  • Film.at
    Nach fast 10 Jahren Pause vom Spielfilm, kehrt Emir Kusturica zurück ins Kino.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });27.09.2017 [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.09.2017
  • Cineman.ch
    Dank Filmen wie Papa ist auf Dienstreise, Die Zeit der Zigeuner, Arizona Dream, Underground, oder auch Schwarze Katze, weisser Kater von 1998 hat sich Emir Kusturica zur symbolträchtigen Figur eines Genres profiliert, dessen einziger Repräsentant e [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 20.09.2017
  • critic.de
    In On the Milky Road fabuliert sich Emir Kusturica selbst nur halbwegs hinterher. Dann aber schießt er direkt ins Erhabene.
    Emir Kusturica meldet sich als Persona non grata wieder zurück. In Venedig lief sein neuester Film On the Milky Road 2016 zwar im Wettbewerb, wurde aber nicht unter Favoriten gehandelt. Nach den Kontroversen um sein großserbisches Engagement und seine Putin-Sympathie sind die magischen Realismen des einst gefeierten Regisseurs bei der kritischen Öffentlichkeit verpönt. Wo seine Fiktionen schon lange einen doppelbödigen Konsens entfalten durften, werden sie nun unisono als reaktionär gedeutet. In der Zwischenzeit verfasste Kusturica eine Autobiografie mit dem Titel Der Tod ist ein unbestätigtes Gerücht, welche sich als eine überaus interessante Lektüre erweist. Darin gibt er sich als ein „seltsames politisches Geschöpf“ und lässt sich von seiner Mutter Senka mehrmals besorgt fragen („Zu wem gehörst du, mein Sohn?“), ob er nicht doch zu einem politischen Idioten geworden sei. Neben seiner literarischen Qualität zeugt das Buch – so sehe ich das – durchaus von Geistesgegenwart und Selbstironie.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 06.09.2017
  • Moviebreak
    Abgesehen davon, wie kreativ und originell die Kameraarbeit und die Musik in “On the Milky Road” ausfällt, wirkt die Geschichte einfach zu weit hergeholt und der etablierte Kontext wird entweder gnadenlos ignoriert oder sklavisch befol [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 03.09.2017
  • epd Film
    Emir Kusturica beschäftigt sich selbstverliebt mit der Zeit der jüngsten Balkankriege. Gegen Kolportage und absurden Kitsch kommen die schönen Bilder in »On the Milky Road« nicht an [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 28.08.2017
  • Kritiken
    „On the Milky Road“: Kusturica kehrt zu seinen Wurzeln zurück [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 24.08.2017
  • Filmstarts
    ... [mehr..]
    Veröffentlicht: 17.08.2017
  • Programmkino
    Jeden Tag aufs Neue durchbricht der liebenswürdige Musiker und Lebemann Kosta (Emir Kusturica) die Frontlinien, um den Soldaten von einem Bauernhof frische Milch zu bringen. Traumatisiert von der Ermordung seines Vaters, macht er sich trotzdem mit seinem treuen Esel auf den gefährlichen We [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.07.2017

Galerie - On the Milky Road


Filme mit Darsteller
M. Bellucci | Emir Kusturica | Sloboda Micalovic | S. Trifunovic
Spectre
Le meraviglie
Des gens qui s'embrassent
Gergedan mevsimi
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino