Die Wolken von Sils Maria (2014)
Clouds of Sils Maria | 124 minuten | FSK ab 6

Die Wolken von Sils Maria
Die Wolken von Sils Maria
Drama
Kinostart: 18.12.2014 (Deutschland)
Regie: Olivier Assayas
Drehbuch: Olivier Assayas
Darsteller: Chloë Grace Moretz, Kristen Stewart, Juliette Binoche, Brady Corbet, Johnny Flynn, Claire Tran, Nora von Waldstätten, Hanns Zischler, Steffen Mennekes, Stuart Manashil, Angela Winkler, Lars Eidinger, Alister Mazzotti, Jerry Kwarteng, Frank M. Ahearn
Drehort: Frankreich, Deutschland

Inhaltsangabe - Die Wolken von Sils Maria

Die Schauspielerin Maria Enders, begleitet von ihrer Assistentin Valentine, zieht sich in die Schweiz in den Ort Sils Maria zurück. Sie bekommt eine Rolle in dem Remake des Theaterstückes, mit dem sie vor 20 Jahren ihren Durchbruch feierte. Doch Maria muss in der Neuauflage in die Rolle der Helena schlüpfen, die von der jüngeren Protagonistin Sigrid (deren Rolle sie damals einnahm) in den Selbstmord getrieben wird.

Rezensionen - Die Wolken von Sils Maria

  • Filmtipps
    Wer sich auf einen - no na - hervorragend gespielten, dialogintensiven, klugen und melancholischen Film einlassen kann, sollte einen baldigen Kinobesuch einplanen. Worum geht es? Um so Vieles - lest doch bitte die Review ;-)Lohnt es sich? Selbstverst [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 30.12.2014
  • Filme Ring
    Auf Festivals, wie beispielsweise in Cannes oder aber auch auf der Viennale hochgepriesen, wenn auch nicht ausgezeichnet, wurde nicht nur die melancholisch gestimmte Story des Dramas Die Wolken von Sils Maria von Oliver Assayas rund um eine erfolgrei... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 17.12.2014
  • Filmrezension.de
    Es ist ein Naturphänomen: Durch eine besondere landschaftliche Prägung eines geschlängelten Tals, des sogenannten Malojapasses im Schweizer Oberengadin, kann man an Herbsttagen beobachten, wie sich eine Wolkenschlange im Tal bewegt, während man im Sonnenschein darüber steht. Um das Naturphänomen des Alterns geht es in diesem Film des französischen Regisseurs Olivier Assayas (z.B. "Paris je t'aime", 2006). Juliette Binoche spielt darin eine Rolle in der Rolle. Sie verkörpert eine Schauspielerin, die in einer neuen Theaterrolle mit dem Altern konfrontiert wird, dabei aber selbst mit diesem Thema ringt. Und wahrscheinlich eine Ebene tiefer, als reale Binoche, auch diese Konfrontation bereits austragen musste. Diese Ausgangssituation ist für die Fragestellung sehr interessant, allerdings hapert es an der Ausführung. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 03.12.2014
  • Kritiken
    Ganz leichte Kost ist Die Wolken von Sils Maria nicht. Autor und Regisseur Olivier Assayas, der die Berge des Engadin mit dem Blick für die touristische Schönheit inszeniert, den Bergfilmen von Arnold Fanck huldigt, und sich den Traum erfüllt, mit Juliette Binoche zusammenzuarbeiten, nachdem er v [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 14.10.2014
Filme mit Darsteller
Chloë Grace Moretz | K. Stewart | J. Binoche | Brady Corbet
The Addams Family
Greta
The Miseducation of Cameron Post
Suspiria
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino