The Walk (2015)
122 minuten | FSK ab 6

The Walk
The Walk
Drama
Kinostart: 22.10.2015 (Deutschland)
Regie: Robert Zemeckis
Drehbuch: Robert Zemeckis, Christopher Browne
Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, Ben Kingsley, Charlotte Le Bon, James Badge Dale, Ben Schwartz, Steve Valentine, Sergio Di Zio, Christina Kelly, Mark Camacho, Nathaly Thibault, Clément Sibony, Melantha Blackthorne, Kwasi Songui, Trevor Botkin, Jason Blicker
Drehort: USA

Inhaltsangabe - The Walk

The Walk ist ein Film über den Drahtseil-Künstler Philippe Petit, der auf den Memoiren des Seiltänzers basiert. Berühmt wurde Petit 1974 durch seinen (unerlaubten) Gang auf einem zwischen den Zwillingstürmen des New Yorker World Trade Centers gespannten Stahlseils – wie in der 2008er Dokumentation Man on Wire von James Marsh zu sehen ist.

Rezensionen - The Walk

  • Mann Beisst Film
    An den Kinokassen ist „The Walk“ gnadenlos gescheitert und mit einem weltweiten Einspielergebnis von gerade einmal 42 Millionen Dollar weit, weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben (ein Bruder im Geiste von Danny Boyles „Steve Jobs“, könnte man sagen). Dabei ist Robert Zemeckis („Die Legende von Beowulf“) neuster Film ironischerweise vor allem eine Sache: Kino durch und durch. Es ist die Geschichte des französischen Hochseilakrobaten Philippe Petit, dem bereits in der Oscar-prämierten Dokumentation „Man on Wire“ von 2008 ein Denkmal gesetzt wurde, der sich einem unglaublichen Vorhaben verschrieb: Er hat sich in den Kopf gesetzt, ein Seil zwischen dem Süd- und Nordturm des World Trade Centers zu spannen, um diesem im Zuge eines größenwahnsinnigen Balanceakt die Ehre zu erweisen. Allein bei der reinen Vorstellung stockt einem doch zwangsläufig der Atem, die Hände werden schwitzig, die Herzschlagfrequenz erhöht sich unversehens – ein Quäntchen Höhenangst zeigt sich der Sache indes natürlich keinesfalls abträglich. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 13.12.2015
  • MovieWorlds
    James Marshs Oscar-Gewinner „Man on Wire“ über den französischen Artisten Philippe Petit war einer der großen Dokumentarfilm-Erfolge der letzten Jahre. Die dort geschilderte unglaubliche Geschichte von Petit, der 1974 auf einem zwischen den Tür... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 29.10.2015
  • Mehrfilm
    Die Geschichte vom Hochseilartisten, der 1974 zwischen den beiden Türmen des damals noch nicht ganz fertiggestellten World Trade Centers in New York herumbalancierte, ist im Kino nicht neu: James Marshs Dokumentarfilm darüber, als “Man on Wir... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 22.10.2015
  • Echo
    Im Jahr 1974 schaffte es Hochseil-Artist Philippe Petit in die Schlagzeilen. Er spannte ein Seil zwischen die Türme des World Trade Centers und balancierte in 400 Meter Höhe über New York – illegal. Robert Zemeckis hat mit Computertricks und 3D-Effekten aus der wahren Geschichte ein visuell atemberaubendes Drama gemacht. [mehr..]
    Veröffentlicht: 22.10.2015
  • SpielFilm
    "The Walk" ist nach der oscarprämierten Dokumentation "Man On Wire" (2008) bereits die zweite Verfilmung der unglaublich anmutenden wahren Geschichte von Philippe Petit und dessen Balancieren auf einem ungesicherten Drahtseil in einer schwindelerregenden Höhe von 417 Metern. Mt Robert Zemecki ("Zurück in die Zukunft 1-3", "Forrest Gump", "Contact") als Regisseur ist dies eine absolut hollywoodgerechte Version der Geschichte mit einem hohen Wohlfühlfaktor. Die Art, wie Joseph Gordon-Levitt (". [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 20.10.2015
  • critic.de
    Philippe, das Seil und die Türme: Trotz straff zielführenden Erzählstils nimmt sich Robert Zemeckis genug Zeit, den Tanz seines Helden überm Abgrund zu feiern.
    Das Foto von dem Mann, der zwischen den zwei Türmen in New York auf einem Seil läuft, schlug mich schon als Kind in seinen Bann; die Faszination, die von diesem Anblick ausging, ist mindestens ebenso alt wie meine Faszination fürs Kino und speist sich aus derselben Sehnsucht. Wenn ich da nur halbwegs repräsentativ bin, dann ist die Verfilmung von Phillipe Petits artistischer Wahnsinnstat von 1974 ein längst überfälliger Akt der Heimholung. Und dann auch noch das World Trade Center! Noch vor dessen offizieller Eröffnung schlich sich der französische Hochseilkünstler mit seinem Helferteam in das damals höchste Gebäude der Welt, womit sein ungesicherter Lauf in 417 Meter Höhe auch eine Art Geburtsritus wurde. Setting und Stoff sind hier also schon vor der ersten Einstellung derart vollgesogen mit Bedeutung und Emotion, dass man auf den unfairen Gedanken kommen könnte, ein Film wie Robert Zemeckis’ The Walk sei von vornherein eine sichere Bank.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 16.10.2015
  • Filmfutter
    Während der Film weitgehend als Drama beworben wird, verbirgt sich vielmehr eine Komödie hinter seiner Hausfassade, deren Humor an zahlreichen Stellen einwandfrei funktioniert. Die Truppe rund um Petit wird äußerst vielfältig und mit dem nötigen Augenzwinkern eingeführt, wenn es auch etwas sc [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 13.10.2015
  • Kritiken
    „Basierend auf einer wahren Geschichte“ heißt es oft am Beginn eines Films, hier aber steht klipp und klar „eine wahre Geschichte“. Der Hollywood-Veteran Robert Zemeckis kleckert nicht, wenn die Wirklichkeit mit einer so unerhörten Begebenheit wie der New Yorker Hochseilnummer Philippe Pet [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 07.10.2015
  • Filmstarts
    In der Wiederaufbereitungsanlage Hollywood rauchen die Schornsteine ständig, unermüdlich werden Remakes, Reboots und Fortsetzungen gedreht. Normalerweise geht es den Produzenten dabei darum, Erfolgsformeln zu reproduzieren und ganz bewusst an Bekan... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 29.09.2015
  • Moviejones
    Ohne ihn gäbe es kein Zurück in die Zukunft, kein Forrest Gump und kein Cast Away - Verschollen. Robert Zemeckis verdanken wir so einige Filmklassiker und es war ein Jammer, als sich dieser talentierte Regisseur fast zehn Jahre ausschließlich mit CGI-Animationsfilmen beschäftigt [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 29.09.2015

Galerie - The Walk


Filme mit Darsteller
J. Gordon-Levitt | B. Kingsley | Charlotte Le Bon | James Badge Dale
The Night Before
Snowden
Sin City: A Dame to Kill For
Don Jon
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino