Winnetous Sohn (2015)

Winnetous Sohn
Zusammenfassung
Klein, dick und bleichgesichtig – wie ein Indianer sieht der zehnjährige Max nun wirklich nicht aus. Nur seinen Stamm hat er nicht so richtig im Griff: sein Vater musste vor kurzem aus dem Familientipi ausziehen und seine Mutter wandelt schon auf fremden Pfaden. Da kommt ihm eine Nachricht gerade recht: Die Karl-May-Festspiele suchen einen neuen Darsteller für Winnetous Sohn. Wenn er die Rolle bekommt, wird alles wieder so werden wie früher, davon ist Max überzeugt.
Im kino ab: 09.04.2015 (Deutschland)
09.04.2015 (weltpremiere)
Genre: Familienfilm
Regie: André Erkau
Drehbuch: Thomas Brinx, Anja Kömmerling
Besetzung: Lorenzo Germeno, Tristan Göbel, Alice Dwyer, Christoph Letkowski, Katharina M. Schubert, Tyron Ricketts, Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde
Land: Deutschland
Dauer: 91 minuten
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Winnetous Sohn - trailer 1 (2:31)
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Tristan Göbel | Alice Dwyer | Christoph Letkowski | Katharina M. Schubert
Tschick
Zurich
Westen
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: