Las Insoladas - Sonnenstiche (2014)
Las insoladas | 102 minuten | FSK ab 0

Las Insoladas - Sonnenstiche
Las Insoladas - Sonnenstiche
Komödie
Kinostart: 06.08.2015 (Deutschland)
Regie: Gustavo Taretto
Drehbuch: Gustavo Taretto
Darsteller: Marina Bellati, Elisa Carricajo, Luisana Lopilato, Carla Peterson, Violeta Urtizberea, Maricel Álvarez
Drehort: Argentinien

Inhaltsangabe - Las Insoladas - Sonnenstiche

Las Insoladas sind eine Gruppe Frauen, die sich so gut wie jeden Tag auf dem Dach eines Gebäudes in Argentinien treffen. Auf der Terrasse eines Hochhauses versuchen sie, in einer Zeit, in der die richtige Bräune das A und O der Mode war, den perfekten Teint zu erlangen. Während sich die Freundinnen in der Sonne räkeln und sich regelmäßig wenden, um ihre Haut gleichmäßig zu bräunen, führen sie ausschweifende Gespräche.

Rezensionen - Las Insoladas - Sonnenstiche

  • Filmstarts
    In ihrem größten Hit „36 Grad“ besingt die Band 2raumwohnung die sommerliche Sorglosigkeit bei schweißtreibenden Temperaturen. Genau diese relaxt- unaufgeregte Stimmung während eines schwülen Tages fängt nun der argentinische Regisseur Gust... [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 06.08.2015
  • SpielFilm
    In seinem Langfilmdebüt "Medianeras" (2011) entwarf der argentinische writer-director Gustavo Taretto ein Bild urbaner Einsamkeit – und hielt dabei Humor und Melancholie in bemerkenswertem Gleichgewicht. Sein neues Werk "Las Insoladas – Sonnenstiche" zeichnet sich indes durch eine grelle Buntheit aus, kombiniert mit Retro-Chic und temporeich dargebotenen Dialogen zwischen den sechs Akteurinnen. Die Gestaltung von Licht und Farbe, die Kostüm-, Make-up- und Requisitenwahl sowie die I. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 03.08.2015
Filme mit Darsteller
Elisa Carricajo | Carla Peterson
La flor
Camino a La Paz
Mi primera boda
Die besten Filme 2018
Golden-Globes Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino