London Has Fallen (2016)
99 minuten | FSK ab 16

London Has Fallen
London Has Fallen
Action
Krimi
Thriller
Kinostart: 10.03.2016 (Deutschland)
Regie: Babak Najafi
Drehbuch: Creighton Rothenberger, Katrin Benedikt
Darsteller: Gerard Butler, Charlotte Riley, Morgan Freeman, Melissa Leo, Radha Mitchell, Aaron Eckhart, Angela Bassett, Jackie Earle Haley, Shivani Ghai, Robert Forster, Colin Salmon, Dilyana Bouklieva, Mehdi Dehbi, Bryan Larkin, Patrick Kennedy
Drehort: Großbritannien, USA

Inhaltsangabe - London Has Fallen

Nachdem der britische Premierminister ums Leben gekommen ist, soll die international versammelte Trauergesellschaft in der Downing Street 10 von Terroristen dazu genutzt werden, um die Führer der freien Welt aus selbiger zu tilgen. Doch noch ist es nicht so weit. Denn der findige Mike Banning, die rechte Faust von US-Präsident Benjamin Asher, hat wieder ein Wörtchen mitzureden, wenn es dem Westen an den Kragen gehen soll.

Rezensionen - London Has Fallen

  • Film Herum
    Ich gehöre zu der kritischen Masse, die „Olympus Has Fallen“ den Stempel gut und unterhaltsam aufdrückte. Dementsprechend gespannt war ich auch auf die Fortsetzung, die mit ihrer Thematik leider genau das beinahe schon allgegenwärtige Schicksal trifft. Im Film konzentriert sich der Terror allerdings auf London, bzw. gegen die versammelten Weltmächte, die sich alle auf einem Fleck versammelt haben. Und so konstruiert das im ersten Augenblick auch wirken mag, denkbar wäre es durch [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 02.08.2016
  • Cineman.ch
    Drei Jahre, nachdem das Weiße Haus unter Beschuss stand, ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wieder mal. Und nein, sein Name ist nicht John McLane. Mike Banning steht dem Einzelkämpfer aber in nichts nach, agiert nun aber in [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 14.03.2016
  • SpielFilm
    Trotz eher gemischter Kritiken gelang es dem Action-Kracher "Olympus Has Fallen" 2013 mühelos sein Publikum zu finden und seine Produktionskosten von 70 Millionen Dollar wieder einzuspielen. Da verwundert es natürlich nicht, dass nun eine Fortsetzung folgt, die am Erfolgsrezept des Vorgängers im Grunde überhaupt nichts ändert. Auch "London Has Fallen" bietet dank solider Tricktechnik wieder allerlei explodierende Sehenswürdigkeiten und zudem reichlich rohe Gewalt nach Manier von Hollywood. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 12.03.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 08.03.2016
  • Blogbusters
    London Has Fallen (Story) Staatstrauer in England: Nach dem plötzlichen, rätselhaften Tod des Premierministers ist seine Beerdigung ein Pflichttermin für die Staatsoberhäupter der westlichen Welt. Selbstverständlich auch für US [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 06.03.2016
  • Filmstarts
    Auch im Nicht-Wahljahr 2013 mussten die Amerikaner eine Entscheidung treffen: Wen unterstütze ich mit dem Kauf einer Kinokarte im Kampf der beiden „Attacken-auf-das-Weiße-Haus“-Actionfilme? Roland Emmerich und seinen schelmischen 150-Millionen-... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 03.03.2016
  • Moviebreak
    "London has fallen" hat alle guten Sachen am Vorgänger beibehalten (knallharte Action, kompromisslose Figuren und ein paar gute One-Liner) und dessen Schwächen (ausufernder Patriotismus, schmalzige Szenen und ein löcheriger Plot) zwar keineswegs b [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 02.03.2016
  • Moviejones
    2013 kamen mit Olympus Has Fallen und White House Down zwei Actionfilme nahezu zeitgleich ins Kino, die dasselbe Thema hatten, den Angriff aufs Weiße Haus und den US-Präsidenten. Zwar spielte Roland Emmerichs White House Down mit etwa 205 Mio. $ gut 40 Mio. $ mehr ein als der Ko [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 02.03.2016
  • Echo
    Nach dem patriotischen Actionknaller "Olympus Has Fallen" (2013), in dem das Weiße Haus angegriffen wurde, kämpfen Gerard Butler und Aaron Eckhart nun in Europa um ihr Leben. [mehr..]
    Veröffentlicht: 10.00.2016
  • Mann Beisst Film
    „Die Kunst darf alles“, hieß es einmal. Dass dieser Aphorismus wohl doch eher auf einer kämpfenswerten Utopie basiert und die Freiheit der Kunst keine Selbstverständlichkeit ist, wird innerhalb der Filmbranche so gut wie jeden Tag aufs Neue bewiesen: Die Zensurkultur dieser Maschinerie läuft fortwährend auf Hochtouren und zu eigenwillige Vorschläge aufstrebender Künstler werden verworfen, stattdessen dürfen wir unsere Sinne bei der nächsten konfektionierten Comic-Verfilmung betäuben lassen: Bombast lautet das Credo. Opium für ein Volk, welches nicht sehen darf, was ihm rechtmäßig zusteht. Aber zurück zur eingangs zitierten These: Die Kunst darf alles. Darf sie wirklich alles? Oder gibt es Grenzen, die sich in bestimmten zeitgeschichtlichen Momenten auftun und die es unbedingt zu wahren gilt? In diesen Tagen, in denen die Welt durch islamistischen Terror wiederholt erschüttert wurde, bekommen Filmemacher den wirtlichen Nährboden spendiert, um die allgemeine Unruhe in brodelnde Schreckensvisionen zu kanalisieren und anschließend auf die Leinwände zu projizieren. [mehr..]
    1 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000

Galerie - London Has Fallen


Filme mit Darsteller
G. Butler | Charlotte Riley | M. Freeman | M. Leo
Den of Thieves
A Family Man
Geostorm
Gods of Egypt
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino