Lolo - Drei ist einer zu viel (2015)
Lolo | 99 minuten | FSK ab 6

Lolo - Drei ist einer zu viel
Lolo - Drei ist einer zu viel
Komödie
Kinostart: 17.03.2016 (Deutschland)
Regie: Julie Delpy
Drehbuch: Julie Delpy, Eugénie Grandval
Darsteller: Julie Delpy, Dany Boon, Vincent Lacoste, Karin Viard, Xavier Alcan, Georges Corraface, Aziliz Le Guern, Julie Tristant, Christophe Vandevelde
Drehort: Frankreich

Inhaltsangabe - Lolo - Drei ist einer zu viel

Violette fährt nach Südfrankreich, um sich verwöhnen zu lassen und Entspannung zu finden. In ihrem Kurhotel findet sie jedoch noch etwas ganz anderes: nämlich die Liebe. Obwohl der nerdige IT-Arbeiter Jean-René eine völlig andere Welt repräsentiert, stimmt die Chemie zwischen den beiden sofort. Jean-René hat allerdings einen unerwarteten Konkurrent, der ebenfalls um die Zuneigung seiner geliebten Violette buhlt: Lolo, Violettes 19-jähriger Sohn.

Videos - Trailers

Rezensionen - Lolo - Drei ist einer zu viel

  • Moviebreak
    Unterm Strich weiß »Lolo« trotz der interessanten Ausgangssituation nicht zu überzeugen. Eine zu blasse und inkonsequente Figurenzeichnung, erzählerische Längen und dramaturgische Schwächen dünnen den Film insgesamt zu sehr aus. Dass er strec [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 19.09.2016
  • Cineman.ch
    Geschichten, in denen Kinder mit der neuen Partner-Wahl von Mutter oder Vater unzufrieden sind und darum die neue Beziehung sabotieren wollen, gibt es zur Genüge. Hat man anfangs den Verdacht, dass auch Lolo in diese Richtung gehen könnte, so versc [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 15.04.2016
  • Filmstarts
    Wer angenommen hatte, hinter der zweifelhaften Grammatik im deutschen Verleihtitel stecke eine subtile ironische Pointe, der ist nach Ansicht des Films nicht schlauer als vorher, denn Julie Delpys Komödie „Lolo – Drei ist einer zuviel“ enthäl... [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 19.03.2016
  • Mehrfilm
    Die Ausgangsidee Satansbraten stört den Familienfrieden ist im Filmbusiness alles andere als neu. Von Dennis Dugans “So ein Satansbraten” (1990) mit seinen diversen Ablegern bis zu Laurent Tirards “Les Vacances du Petit Nicolas ... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 17.03.2016
  • Film.at
    Der Titel stellt uns vor gewisse Schwierigkeiten: heißt es DER, DIE oder DAS Lolo – und was hat man sich darunter überhaupt vorzustellen? Ein schlampig gesprochenes Kinderwort für eine flüssige Ausscheidungsfunktion? Das neueste Wort aus der Chat-Sprache mit einem knallig bunten Emoticon dazu [mehr..]
    Veröffentlicht: 16.03.2016
  • epd Film
    Eine alleinerziehende Mutter merkt nicht, dass ihr erwachsener Sohn ihr mögliches neues Liebesglück aktiv hintertreibt. Allzu brave Komödie der intellektuellen Drama-Queen Julie Delpy, die hier auch Regie führt [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 25.02.2016

Galerie - Lolo - Drei ist einer zu viel


Filme mit Darsteller
J. Delpy | D. Boon | Vincent Lacoste | Karin Viard
My Zoe
Wiener-Dog
Before Midnight
Le Skylab
Die besten Filme 2018
Golden-Globes Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino