He Never Died (2015)

He Never Died
Zusammenfassung
Jack lebt einsam und zurück gezogen in einem schäbigen Appartement und vertreibt sich die Zeit mit Fernsehgucken und gelegentlichen Diner-Besuchen. Als eines Tages erst seine entfremdete Tochter und dann ein paar ungemütliche Schlägertypen an seine Tür klopfen, kommt Bewegung in die vorhersehbare Existenz. Jack hütet ein paar Geheimnisse, die jetzt langsam aufgedeckt werden, und als die Gangster sich seine Tochter schnappen, zeigt sich, was wirklich in ihm steckt. Hilfe auf seinem Feldzug erhält er von der Diner-Kellnerin.
Im kino ab: 17.03.2015 (weltpremiere)
Genre: Komödie, Drama, Horror
Regie: Jason Krawczyk
Drehbuch: Jason Krawczyk, Jason Krawczyk
Besetzung: Booboo Stewart, Henry Rollins, Steven Ogg, Jordan Todosey, James Cade, Michael Cram, Chantal Craig, Tamara Almeida
Land: Kanada, USA
Dauer: 99 minuten
FSK: Keine Jugendfreigabe
He Never Died - trailer 1 (02:06)
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Booboo Stewart | Henry Rollins | James Cade
Tales of Halloween
An Evergreen Christmas
X-Men: Days of Future Past
Smitty
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: