Everybody Wants Some!! (2016)
Everybody Wants Some | 116 minuten | FSK ab 12

Everybody Wants Some!!
Everybody Wants Some!!
Komödie
Kinostart: 02.06.2016 (Deutschland)
Regie: Richard Linklater
Drehbuch: Richard Linklater
Darsteller: Zoey Deutch, Tyler Hoechlin, Blake Jenner, Glen Powell, Ryan Guzman, Wyatt Russell, Holly Jee, Dora Madison, Tory Taranova, Courtney Tailor, Jonathan Breck, Jessi Mechler, Paula Marcenaro Solinger, Sadie Brook, Will Brittain
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Everybody Wants Some!!

Jake, Roper, Willoughby, Finnegan und McReynolds haben es an die Uni geschafft und wollen hier ihre Sportler-Karriere als Baseball-Spieler verfolgen. Schnell treten sie einer chaotischen Studentenverbindung bei und müssen lernen, dass es zwischen wilden Partys, neuen Freundschaften und Mädchen wie Beverly mitunter schwer sein kann, sich aufs Studium zu konzentrieren.

Rezensionen - Everybody Wants Some!!

  • Cineman.ch
    Mit Everybody Wants Some!! kehrt Richard Linklater zu seinen Wurzeln zurück. Es ist kein Sequel zu seinem Erfolgsfilm Dazed and Confused, aber eine Art thematische Fortführung. Wo er dort jedoch in die Kultur der 1970er Jahre eintauchte und sie seh [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 15.06.2016
  • Mehrfilm
    In seinem Langzeitprojekt “Boyhood” verfolgte Richard Linklater über zwölf Jahre hinweg das Heranwachsen eines Jungen. In den “Before Sunrise“-Filmen begleitet der Texaner seit zwanzig Jahren das Wohl und Wehe eines Paares: ... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 03.06.2016
  • Filmstarts
    Als sich in Richard Linklaters College-Komödie „Everybody Wants Some!!“ herausstellt, dass einer der Studenten seine wahre Identität verschleiert hat und in Wirklichkeit schon 30 Jahre alt sein soll, können es die Jungs aus dem Baseballteam ka... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 02.06.2016
  • critic.de
    Ein Schritt vor, drei Jahrzehnte zurück: Richard Linklater rückt nach dem Coming-of-Age mit Boyhood in Richtung College vor, reist dafür aber ins Jahr 1980 zurück. Und stellt mal wieder ganz unverblümt ein paar Fragen ans Leben.
    Noch ein paar Tage bis zum Beginn des ersten College-Semesters, wenn nicht nur für Jake (Blake Jenner) das Leben erst so richtig losgeht. Die Zeit der fremdbestimmten Jugend liegt hinter ihm – und es war eindeutig nicht diejenige, die Richard Linklater in seiner famosen Langzeitstudie Boyhood (2013) porträtiert hat. Jake will nicht Fotograf werden, sondern Baseballprofi, und ohnehin schreiben wir das Jahr 1980, „My Sharona“ tönt in den ersten Szenen von keiner selbstgebrannten CD, sondern aus dem Autoradio. Ein kleines Nostalgiestück für zwischendurch ist Everybody Wants Some geworden, eine Art Wiederaufnahme und Fortführung weniger von Boyhood als von Linklaters Highschool-Film Confusion – Sommer der Ausgeflippten (Dazed and Confused, 1993), der ein paar Jahre zuvor spielt.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 30.05.2016
  • Moviejones
    Texas, im Sommer 1980: Die abseits des Campus zusammenlebende Baseballmannschaft der Southeast Texas State University bereitet sich an ihrem letzten freien Wochenende auf das kommende Semester vor - im Prinzip. Neben der ersten Trainingseinheit des Jahres haben nämlich vor allem die Verlockunge [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 29.05.2016
  • Moviebreak
    In »Everybody Wants Some« sehen wir einer Gruppe Halbstarker beim Feiern, Kiffen und Baseballspielen zu, das Ganze dezent versetzt mit dem ein oder anderen philosophischen Gedankengang zum Sinn des eigenen Lebens. Jeder will etwas … aber was eige [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 27.05.2016
  • epd Film
    Ein Wochenende bleibt ein paar jungen Baseballern im Jahr 1980 bis zum Start ins erste Collegejahr, Tage voller Partys und Musik, Hahnenkämpfe und Kameraderie. Richard Linklater schwelgt über lange Passagen etwas zu oberflächenverliebt im Flair einer vergangenen Ära [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 24.05.2016
  • Programmkino
    Mit „Dazed and Confused“, seinem zweiten Kinofilm, schilderte Richard Linklater einst trefflich das Lebensgefühl von Highschool-Kids Ende der Siebziger Jahre – mit dabei waren damalige Nobodys wie Ben Affleck, Matthew McConaughey oder Milla Jovovich. Fast ein Vierteljahrhunder [mehr..]
    Veröffentlicht: 21.05.2016
  • Das Film Feuilleton
    Es ist die Momentaufnahme eine Augenblicks, die Richard Linklater nicht loslässt. Immer wieder taucht sie in seinen Filmen auf, manchmal setzen sie sich sogar komplett aus ihr zusammen, wie es zuletzt bei Boyhood der Fall war. Gefilmt über einen Zeitraum von zwölf Jahren verfolgte der US-amerikan [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.05.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 12.05.2016

Galerie - Everybody Wants Some!!


Filme mit Darsteller
Zoey Deutch | Tyler Hoechlin | Blake Jenner | Glen Powell
The Year of Spectacular Men
Rebel in the Rye
Flower
The Disaster Artist
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino