Smaragdgrün (2016)
113 minuten | FSK ab 12

Smaragdgrün
Smaragdgrün
Fantasy
Kinostart: 07.07.2016 (Deutschland)
Regie: Felix Fuchssteiner
Drehbuch: Katharina Schöde
Darsteller: Josefine Preuß, Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Rolf Kanies, Laura Berlin
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Smaragdgrün

Gwendolyn Shepard und Gideon de Villiers besitzen beide das Zeitreisen-Gen. Mit Hilfe des sogenannten Chronometers mussten die beiden in Rubinrot und Saphirblau schon mehrfach gezielt in die Vergangenheit zurückreisen, um Aufträge für die geheime Vereinigung ihrer Familien, der sogenannten Loge des Grafen von Saint Germain, zu erfüllen. Doch seit Gwendolyn auf einer ihrer Zeitreisen Lucy und Paul begegnet ist, ist das Mädchen sich nicht mehr so sicher, ob sie auf der richtigen Seite steht.

Rezensionen - Smaragdgrün

  • Moviebreak
    "Smaragdgrün" spricht sicherlich kein breites Publikum an, sondern richtet sich ganz klar an junge Mädchen. Die Handlung wird geradlinig und im Vergleich zu den Vorgängern ohne große Umschweife erzählt.  Der Erzählton hätte ruhi [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 10.02.2017
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 10.01.2017
  • Mehrfilm
    Verglichen mit den großen Kino-Fantasyreihen der letzten fünfzehn Jahre, von “Harry Potter” bis “Die Tribute von Panem”, wirken die deutschen Verfilmungen von Kerstin Giers “Edelstein”-Bestsellern notgedrungen et... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 10.07.2016
  • Kritiken
    Dem Rubin und Saphir folgt der Smaragd – Ende einer Trilogie [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 07.07.2016
  • Echo
    Der finale Teil der Trilogie bringt viel Spannung und düstere Atmosphäre in die „Edelstein“-Reihe. Gwen bereitet sich auf Zeitreisen auf den Kampf gegen den brutalen Grafen vor und muss sich gleichzeitig noch mit der vorgetäuschten Liebe ihres Partners Gideon zurechtfinden. Und am Ende kommt doch alles anders. [mehr..]
    Veröffentlicht: 07.07.2016
  • Programmkino
    Immer näher kommt der finstere Graf St. Germain (Peter Simonischek) seinem Ziel, den Blutkreislauf zu komplettieren, um damit ein magisches Elexier in den Händen zu halten, dass ihm ewiges Leben und praktisch unbeschränkte macht verleihen soll. Dazu braucht er aber noch das Blut der 1 [mehr..]
    Veröffentlicht: 07.07.2016
  • epd Film
    Wird es der Zeitreisenden Gwendolyn im finalen Teil der Verfilmung von Kerstin Giers »Edelstein«-Trilogie gelingen, zu guter Letzt die Weltherrschaftspläne des schurkischen Grafen von Saint Germain und seiner Loge zu vereiteln? In ihrer Verbindung aus Romantik und Action, Charakteren und Speziale [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 24.06.2016
  • Moviejones
    Wie geht sie aus, die Kinofilm-Adaption der "Edelstein"-Trilogie, die nach Rubinrot (2013) und Saphirblau (2014) nun mit Smaragdgrün die Story um den "Rubin" Gwendolyn (Maria Ehrich) und Gideon (Jannis Niewöhner) zu einem Ende bringt? Laut Buchkennern gibt es auch hier [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 20.06.2016
  • Filmstarts
    In mehreren Schlüsselszenen des Fantasy-Jugend-Abenteuers „Smaragdgrün“, mit dem das Regieduo Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde seine Verfilmung der Bücher der „Edelstein-Trilogie“ von Kerstin Gier abschließt, wird um eine geheimni... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 11.06.2016

Galerie - Smaragdgrün


Filme mit Darsteller
Josefine Preuß | Maria Ehrich | Jannis Niewöhner | R. Kanies
Verpiss Dich, Schneewittchen
Vorwärts immer!
Saphirblau
Irre sind männlich
Die besten Filme des Jahres
Golden Globes 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino