Die Mörder sind unter uns (1946)
85 minuten | FSK ab 12

Die Mörder sind unter uns
Die Mörder sind unter uns
Drama
Romantik
Thriller
Kinostart: 15.10.1946 (Deutschland)
Regie: Wolfgang Staudte
Drehbuch: Wolfgang Staudte
Darsteller: Hildegard Knef, Elly Burgmer, Erna Sellmer, Hilde Adolphi, Marlise Ludwig, Ursula Krieg, Arno Paulsen, Wilhelm Borchert, Robert Forsch, Albert Johannes, Wolfgang Dohnberg, Ernst Stahl-Nachbaur
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Die Mörder sind unter uns

Im Berlin des Jahres 1945 begegnet der traumatisierte Chirurg Dr. Mertens seinem ehemaligen Hauptmann Brückner wieder, der 1942 im Krieg eine Erschießung von Frauen und Kindern angeordnet hatte, jetzt aber ein bürgerliches Leben führt. Mertens will ihn mit einer Pistole hinrichten, doch seine Geliebte Susanne (Hildegard Knef), die ein Konzentrationslager überlebt hat, überzeugt ihn, dass die Sache öffentlich verhandelt werden muss. "Die Mörder sind unter uns" begründete eine gute DEFA-Tradition der Aufklärung über Nazismus und Krieg - heute ein wichtiger Teil ostdeutschen Filmerbes.

Filme mit Darsteller
Erna Sellmer | Ernst Stahl-Nachbaur
Große Freiheit Nr. 7
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino