Trainspotting 2 (2017)
T2: Trainspotting 2 | 118 minuten | FSK ab 16

Trainspotting 2
Trainspotting 2
Drama
Kinostart: 16.02.2017 (Deutschland)
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: Irvine Welsh, John Hodge
Darsteller: Ewan McGregor, Robert Carlyle, Jonny Lee Miller, Ewen Bremner, Simon Weir
Drehort: Großbritannien

Inhaltsangabe - Trainspotting 2

Zehn Jahre nach ihren Drogenexzessen aus Trainspotting – Neue Helden leben die Freunde Renton, Sick Boy und Spud sowie Begbie noch immer in Edinburgh, Schottland. Auch wenn ihr Alltag nach einer Dekade kaum weniger drogenlastig geworden ist, haben die Männer sich inzwischen jedoch ein neues Betätigungsfeld gesucht: die Arbeit in der Pornoindustrie, denn dort erhoffen sie sich das ganz große Geld.

Rezensionen - Trainspotting 2

  • Cineclub
    Im Jahr 1993 schrieb der aus Edinburgh stammende Schotte Irvin Welsh (welcher in beiden Filmen auch eine Nebenrolle namens Mikey Forrester einnahm) das Buch "Trainspotting", das 1996 dann weltweit als Film anlief und schnell zu einem britischen Kultstreifen avancvierte. Die damalige Handlung endete [mehr..]
    Veröffentlicht: 29.07.2017
  • Filmtipps
    Nach 20 Jahren gibt es ein Wiedersehen mit Renton, Spud, Sick Boy und Begbie. Menschen ändern sich, die Musik ändert sich, die Drogen ändern sich. Hieß es schon im ersten Teil. Sag ja zur Fortsetzung, die sich deutlich relaxter, [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 12.03.2017
  • Film.at
    Nachdem Renton (Ewan McGregor) seine engsten Freunde hintergangen und mit dem Geld aus einem Drogendeal nach Amsterdam geflüchtet ist, wurde es still um die Drogenszene in Edinburgh.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });08.03.2017 [mehr..]
    Veröffentlicht: 08.03.2017
  • Filmgazette
    Am Ende von "Trainspotting" (GB 1996; R: Danny Boyle) wird Junkie Mark Renton (Ewan McGregor) einer von uns. In London angekommen läuft er, eine Sporttasche voller geklautem Geld über die Schulter geworfen, zu den Klängen von Underworlds Technohit "Born Slippy" &uu [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 04.03.2017
  • Cinema Forever
    20 Jahre sind vergangen, seitdem Renton (Ewan McGregor) seine besten Freunde nach einem Drogendeal sitzen gelassen und sich mit dem erbeuteten Geld nach Amsterdam abgesetzt hat. Sag Ja zum Leben, hieß es im Schlussakkord von Danny Boyles Kultfilm. Aber was passiert, wenn das Leben nicht Ja zu einem [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.02.2017
  • Kritiken
    Danny Boyles Romanverfilmung Trainspotting gehört trotz ihres zarten Alters von 20 Jahren bereits zum Kanon der absoluten Kultfilme. Umso angespannter schauen wir nun auf die späte Fortsetzung der Geschichte. Aber kann dieser zweite Teil halten, was der erste versprach? [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 16.02.2017
  • Cineman.ch
    Koksen, kotzen, knallen, zweiter Teil: 21 Jahre nach dem Klassiker Trainspotting lässt Regisseur Danny Boyle die Fortsetzung folgen. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 15.02.2017
  • epd Film
    Danny Boyle meint es ernst mit seinem Sequel »T2 Trainspotting«. Nicht als kommerzielles Projekt, um an den Kassenerfolg von 1996 anzuknüpfen, sondern als Anlass, um voll Neugier und Mitgefühl nachzuschauen, wie seine Helden von damals mit dem Verlust von Jugend, Energie und Möglichkeiten fert [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 14.02.2017
  • Filmfutter
    T2: Trainspotting, GB 2017 • 117 Min • Regie: Danny Boyle • Drehbuch: John Hodge • Mit: Ewan McGregor, Ewen Bremner, Jonny Lee Miller, Robert Carlyle, Kelly Macdonald, Shirley Henderson, Anjela Nedyalkova • Kinostart: 16.02.2017 • FSK: ab 16 Jahren • Deutsche Website20 Jahre nachd [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 14.02.2017
  • Filmrezension.de
    "Du bist wie ein Tourist, der in seine Jugend zurückkehrt", urteilt Simon trocken. Nachdem er ihn zur Begrüßung mit Fäusten und Billardqueue bearbeitet hat, hat sich seine Wut auf Mark zumindest zeitweise abgekühlt. Mark, der seine Drogenkumpane vor zwanzig Jahren um 12.000 Pfund betrogen hatte. Und sie verlassen hatte, gen Amsterdam, wie wir erfahren, um dort das Leben zu führen, zu dem er nie ja sagen wollte. Bürgerlicher Job. Geregeltes Einkommen. Ehe. Kinder. "Mädchen oder Junge?", fragt Simon. "Von jedem eins", entgegnet Mark. Moment – die Mitte zwanzigjährigen Junkies von damals sind erwachsen geworden? Denkste. "T2 Trainspotting" bietet einen schwindelerregenden Cocktail aus unendlichem Spaß, Betrügereien und Betrug, kurzen Momenten der Nähe und unüberbrückbarer Entfremdung – immer durchsetzt von dem Schmerz, "nie der geworden zu sein, der man hätte sein können." [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 13.02.2017
  • Das Film Feuilleton
    „Choose life!“ – es gibt es keinen zweiten Satz aus Danny Boyles Kultfilm Trainspotting, der sich dermaßen ins Gedächtnis der popkulturellen Geschichte eingebrannt hat wie dieser. 1996 entschied sich der von Ewan McGregor verkörperte Mark Renton für das Leben und traf eine schicksalhaf [mehr..]
    Veröffentlicht: 11.02.2017
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 08.02.2017
  • Blogbusters
    Zwei Jahrzehnte nachdem Ewan McGregor alias Mark Renton kopfvoraus in der wohl ekligsten Toilette der Welt gelandet ist, kommt 2017 endlich der langersehnte zweite Teil T2: TRAINSPOTTING in die Ki [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 08.02.2017
  • Moviejones
    Mehr als 20 Jahre sind seit Danny Boyles verstörender, aber auch grandioser Milieustudie Trainspotting - Neue Helden vergangen. Es ist ein Wagnis, das gleiche Gefühl wieder aufleben lassen zu wollen, doch es ist gelungen. T2 - Trainspotting hat einen moderneren Charme, aber schafft es wie [mehr..]
    Veröffentlicht: 28.01.2017

Galerie - Trainspotting 2


Filme mit Darsteller
E. McGregor | R. Carlyle | Jonny Lee Miller | Ewen Bremner
Gimme Danger
American Pastoral
Beauty and the Beast
Last Days in the Desert
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino