Zoologiya (2016)
83 minuten

Zoologiya
Zoologiya
Drama
Kinostart: 10.06.2016 (Weltpremiere)
Regie: Ivan I. Tverdovskiy
Drehbuch: Ivan I. Tverdovskiy
Darsteller: Masha Tokareva, Natalya Pavlenkova, Aleksandr Gorchilin, Dmitriy Groshev, Irina Chipizhenko, Olga Ergina, Zhanetta Demikhova, Aleksandr Nekhoroshikh, Yulia Pimkina, Yuriy Vnukov, Nina Sviridova, Vladimir Sergeyev, Anna Astashkina, Ludmila Shestakova, Nelly Vasilyeva
Drehort: Frankreich, Deutschland, Russland

Inhaltsangabe - Zoologiya

Für film Zoologiya liegt noch keine Filmhandlung vor.

Videos - Trailers

Rezensionen - Zoologiya

  • critic.de
    Einer Zoo-Angestellten in der russischen Provinz wächst eines Tages ein Schwanz. Wie ein Großstädter, der einen kurzen Ausflug aufs Land macht, hat Ivan I. Tverdovskiys Film über die Eingeborenen gut Lachen.
    Das erste Bild zeigt eine Frau in Nahaufnahme, wie sie schmatzend und schlürfend ihr Essen zu sich nimmt, wie ihr dabei die Brühe das Doppelkinn herunterfließt. Zu Tisch sind Angestellte eines Zoos, alle weiblich. Auffallend unattraktiv, mit fleischigen oder schlaffen Gesichtern, meist Frauen um die fünfzig sind es, die in Ivan I. Tverdovskiys Zoology Unsinn und Böses reden. Nach diesem Gesichtstyp gecastet, in viel zu enge Zweiteiler hineingezwängt, kauen oder brüllen sie in die Kamera hinein, sind bei allem aufs Äußerste gemein. Wir sind in einer russischen Provinzstadt am Meer, hier liegt der Zoo, hier herrscht ein Klima der Degeneration und der Perfidie, alles Andersartige wird nicht toleriert. Was sucht der Film hier, worauf will er hinaus? In diesem Russland darf nichts aus der Reihe tanzen, aber auch der Film ist bemüht im Gleichschalten. Wir sehen graue Stadtfetzen, ein bisschen Meer, Treppenhäuser, einen Gang im Ärztehaus, in dem, wie gesagt, viel Weibergeschwätz über die Bühne geht. Wir sehen eine ins Erdgeschoss eines hässlichen Plattenbaus eingebaute Kirche, die wir als solche alleine durch die schief dahinmontierte Kuppel-Attrappe wiedererkennen. Wir verschlucken uns an einer Bulette, wie sie unappetitlich auf einem Teller landet und wie sie dabei mehr zum state of the art als zu einem Stand der Dinge wird.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 08.09.2017
Filme mit Darsteller
Masha Tokareva | Natalya Pavlenkova | Aleksandr Gorchilin | Zhanetta Demikhova
Nur Gott kann mich richten
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino