Einfach das Ende der Welt (2016)
Juste la fin du monde | 97 minuten | FSK ab 12

Einfach das Ende der Welt
Einfach das Ende der Welt
Drama
Kinostart: 29.12.2016 (Deutschland)
Regie: Xavier Dolan
Drehbuch: Xavier Dolan, Jean-Luc Lagarce
Darsteller: Nathalie Baye, Vincent Cassel, Marion Cotillard, Léa Seydoux, Gaspard Ulliel, Arthur Couillard, Stephan Dubeau
Drehort: Kanada, Frankreich

Inhaltsangabe - Einfach das Ende der Welt

Der 34-jährige Schriftsteller Louis kehrt heim, um seiner Familie eine traurige Ankündigung zu überbringen: Er ist schwer krank und sein baldiger Tod ist unausweichlich. Die aufgeheizten Gefühle seiner Verwandtschaft und ihre Unfähigkeit, einander zuzuhören, halten Louis aber immer wieder von seinem Vorhaben ab.

Rezensionen - Einfach das Ende der Welt

  • Filmgazette
    Der Blick durch den Spalt einer Kabinentür zeigt uns eine gefangene Hauptfigur. Er wolle bis zum Schluss sein "eigener Herr" bleiben, monologisiert der 34-jährige Louis (Gaspar Ulliel) aus dem Off. "Irgendwo, vor einiger Zeit", so die unbestimmten, aber verallgemeinerba [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 05.01.2017
  • SpielFilm
    Eigentlich bietet Jean-Luc Lagarce' Theaterstück "Einfach das Ende der Welt" die perfekte Vorlage für einen Film des kanadischen Regisseurs Xavier Dolan. Zerrüttete Familienverhältnisse, ein schwuler Protagonist, schmerzvolle Abschiede – das sind Themen, die im Werk des zu Beginn seiner Karriere als Wunderkind gefeierten Dolans immer wieder auftauchen. Als umso enttäuschender erweist sich diese fade Verfilmung, die beinahe alles vermissen lässt, was etwa Dolans "Ich habe meine Mutte. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 29.12.2016
  • Echo
    Nach zwölf Jahren kehrt Schriftsteller Louis nach Hause zurück und teilt seiner Familie mit, dass er bald sterben wird. Regisseur Xavier Dolan erhielt für seinen Film in Cannes den Großen Preis der Jury. [mehr..]
    Veröffentlicht: 29.12.2016
  • Kritiken
    Der Besuch des verlorenen Sohnes [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 14.11.2016
  • Programmkino
    Xavier Dolan ist immer noch erst 27 Jahre alt, aber „Einfach das Ende der Welt“ ist bereits sein siebter Spielfilm (der achte, „The Life and Death of John F. Donovan“ ist auch schon in Postproduktion). Inzwischen inszeniert Dolan mit der selbstbewussten Souveränität [mehr..]
    Veröffentlicht: 17.10.2016

Galerie - Einfach das Ende der Welt


Filme mit Darsteller
Nathalie Baye | V. Cassel | M. Cotillard | L. Seydoux
Les gardiennes
Alibi.com
Moka
Préjudice
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino