Zwischen den Jahren (2017)

Zwischen den Jahren
Zusammenfassung
Vor 18 Jahren traf der Einzelgänger Becker eine dumme Entscheidung. Damals brach er in die Villa der wohlhabenden Familie Dahlmann ein. Als er dabei von der Frau des Hauses, Dana, und deren kleiner Tochter Lili überrascht wurde, erschoss er die beiden im Affekt. Dafür verbüßte er eine lange Haftstrafe. Nun wird Becker entlassen und bereut seine Tat von damals zutiefst.
Im kino ab: 16.03.2017 (Deutschland)
09.03.2017 (weltpremiere)
Genre: Drama
Regie: Lars Henning
Drehbuch: Lars Henning
Besetzung: Karl Markovics, Peter Kurth, Marko Dyrlich, Catrin Striebeck, Gotthard Lange, Leonardo Nigro, Piet Fuchs, Markus Haase
FSK: Ab 12 Jahren freigegeben
Zwischen den Jahren - trailer 1 (01:56)
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Karl Markovics | Peter Kurth | Marko Dyrlich | C. Striebeck
Kongens nei
Lída Baarová
Ich und Kaminski
Die Vermessung der Welt
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: