Die Häschenschule: Jagd nach dem goldenen Ei (2017)

Die Häschenschule: Jagd nach dem goldenen Ei
Zusammenfassung
Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den Wahnsinns-Hasen zu werden.
Bewertung:
1.25/10
 
Im kino ab: 16.03.2017 (Deutschland)
16.03.2017 (weltpremiere)
Nordrhein-Westfalen-Orte, an denen Sie sich den Film ansehen können
Bielefeld, Köln
Genre: Animation, Familienfilm
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Drehbuch: Katja Grübel, Dagmar Rehbinder
Besetzung: Noah Levi, Senta Berger, Friedrich von Thun, Jenny Melina Witez, Max Boguth, Ben Boxberg, Jule Böwe, Dirk Petrick
Dauer: 79 minuten
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Die Häschenschule: Jagd nach dem goldenen Ei (01:28)
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Senta Berger | Friedrich von Thun | Jule Böwe
Willkommen bei den Hartmanns
Ruhm
Satte Farben vor Schwarz
Zettl
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: