Die Poesie der Liebe (2017)
Mr & Mme Adelman | 120 minuten | FSK ab 0

Die Poesie der Liebe
Die Poesie der Liebe
Drama
Kinostart: 20.12.2018 (Deutschland)
Regie: Nicolas Bedos
Drehbuch: Nicolas Bedos, Doria Tillier
Darsteller: Doria Tillier, Nicolas Bedos, Denis Podalydès, Antoine Gouy, Christiane Millet, Pierre Arditi, Zabou Breitman, Julien Boisselier, Jean-Pierre Lorit, Jack Lang, Nicolas Briançon, Betty Reicher, Ronald Guttman, Solange Najman, Solveig Maupu
Drehort: Belgien, Frankreich

Inhaltsangabe - Die Poesie der Liebe

Sarah und Victor lernen sich Anfang der Siebzigerjahre in einem Pariser Nachtclub kennen. Doch Sarahs Charme und Intelligenz kann sich der ambitionierte Victor nicht lange entziehen. Sie heiraten schließlich und gründen eine Familie. Victor steigt schnell zum gefeierten Schriftsteller auf, während Sarah in seinem Schatten ein scheinbar unspektakuläres Leben führt. Doch nach und nach stellt sich heraus, wer tatsächlich hinter dem raketenhaften Aufstieg des Schriftstellers Adelman stand.

Kinoprogramm - Die Poesie der Liebe

Kinoprogramm - Pforzheim
Kommunales Kino

Videos - Trailers

Rezensionen - Die Poesie der Liebe

  • Programmkino
    Bei der Beerdigung des Literaturstars Victor Adelman (Nicolas Bedos) sorgen dessen seltsame Todesumstände für Gesprächsstoff. Klärung kann Adelmans Witwe Sarah (Doria Tillier) bringen, die dem Verstorbenen über vierzig Jahre lang in Liebe verbunden war. In einem Gespräc [mehr..]
    Veröffentlicht: 30.10.2018
  • Cineman.ch
    Monsieur & Madame Adelman erzählt die Geschichte von Victor und Sara Adelman: den Werdegang eines Schriftstellers und seiner Muse, aber auch die Biografie zweier Individuen, die immer wieder zu sich selbst und zueinander finden müssen. Nicolas Bedo [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 30.05.2017
Filme mit Darsteller
Nicolas Bedos | Denis Podalydès | Antoine Gouy | C. Millet
L'art de la fugue
Amour & turbulences
Populaire
L'amour dure trois ans
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino