Gaza Surf Club (2016)
87 minuten | FSK ab 0

Gaza Surf Club
Gaza Surf Club
Dokumentation
Kinostart: 30.03.2017 (Deutschland)
Regie: Philip Gnadt, Mickey Yamine
Drehbuch: Philip Gnadt, Mickey Yamine
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Gaza Surf Club

Gefangen im Gazastreifen, einem schmalen Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten, hat die junge Generation eine eigene Art des Widerstands gegen Krieg, Besetzung und religiösen Fanatismus gefunden: Surfen. Dieses kleine Stück Freiheit kann ihnen keiner nehmen.

Kinoprogramm - Gaza Surf Club

Kinoprogramm - Hirschberg
Kommunales Olympia Kino

Videos - Trailers

Rezensionen - Gaza Surf Club

  • Filmgazette
    Ibrahim liebt surfen. Aber da wo er wohnt, wollen die die Wellen nicht immer so, wie er will. Wenn der Wind gut steht, lässt er jedoch auch schon mal den Job sausen. Arbeit gibt es immer, aber gute Wellen nur manchmal. Vieles will nicht so, dort wo Ibrahim wohnt. Denn er ist einer der wenigen W [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 25.04.2017
  • SpielFilm
    Häufig ist in "Gaza Surf Club" von Hoffnungslosigkeit die Rede und doch ist Philip Gnadts Dokumentarfilm alles andere als ein Trauerspiel. Den von Armut und Zerstörung geprägten Gazastreifen fängt Kameramann Niclas Reed Middleton in hellen, freundlichen Bildern ein und wenn Gnadt auf Unrecht und Bevormundung blickt, dann immer durch die Augen seiner trotzigen Protagonisten. So gerät der Film zu einem melancholischen Feel-Good-Movie, dem es leider an Zwischentönen mangelt. Welche Entbehrun. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 01.04.2017
  • epd Film
    Unspektakuläre, aber toll fotografierte Dokumentation über junge Menschen im Gazastreifen. Das Surfen bietet ihnen die seltene Gelegenheit, aus einem Alltag auszubrechen, der von Not, Chaos und wiederholten Raketenangriffen geprägt ist [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 24.03.2017
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino