Robert Doisneau - Das Auge von Paris (2016)
Robert Doisneau, le révolté du merveilleux | 83 minuten | FSK ab 0

Robert Doisneau - Das Auge von Paris
Robert Doisneau - Das Auge von Paris
Dokumentation
Biografie
Kinostart: 17.08.2017 (Deutschland)
Regie: Clémentine Deroudille
Darsteller: Clémentine Deroudille, Eric Caravaca, Sabine Azéma, Quentin Bajac, Jean-Claude Carrière, Philippe Delerm, Annette Doisneau, Robert Doisneau, Annick Geille, Monah H. Gettner, Toshiyuki Horie, Yoshitomo Kajikawa, François Morel, Daniel Pennac, Masako Sato
Drehort: Frankreich

Inhaltsangabe - Robert Doisneau - Das Auge von Paris

Der Film erzählt, wie ein Kind aus einer Vorstadt von Paris zu einem Superstar der Fotografie wurde. Ein intimes Porträt von Doisneaus Leben und seiner Arbeit – die so eng mit einander verwoben waren, dass er sein leidenschaftliches Künstlersein als Quelle seines Glücks verstand. Die Regisseurin Clémentine Deroudille ist eine Enkelin von Robert Doisneau (14.4.1912 – 1.4.1994), der Film hat daher einen sehr privaten und familiären Zugang zu bisher unveröffentlichten Materialien aus dem Nachlass.

Kinoprogramm - Robert Doisneau - Das Auge von Paris

Kinoprogramm - Hirschberg
Kommunales Olympia Kino
Filme mit Darsteller
Eric Caravaca | Sabine Azéma | Jean-Claude Carrière | François Morel
L'amant d'un jour
Ce qui nous lie
La supplication
Préjudice
Die besten Filme des Jahres
Golden Globes 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino