Einsteins Nichten (2017)
91 minuten | FSK ab 12

Einsteins Nichten
Einsteins Nichten
Dokumentation
Biografie
Kinostart: 24.08.2017 (Deutschland)
Regie: Friedemann Fromm
Drehbuch: Friedemann Fromm
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Einsteins Nichten

Während des Zweiten Weltkriegs werden Soldaten der Wehrmacht ausgeschickt, um in der Toskana nach Robert Einstein zu suchen, einem Cousin und guten Freund von Albert Einstein. Weil Robert sich jedoch vor den Nazis in einem nahen Wald versteckt, ist ihre Suche erfolglos und die deutschen Soldaten ermorden Roberts Frau Nina sowie deren gemeinsame Kinder Luce und Cici.

Kinoprogramm - Einsteins Nichten

Kinoprogramm - Freudenstadt
Subiaco im Kurhaus

Rezensionen - Einsteins Nichten

  • SpielFilm
    Das Mitansehen der Ermordung ihrer Tante und Cousinen, war für die damals 14-jährigen Mädchen Lorenza und Paola, ein einschneidendes Ereignis. Begleitet vom deutschen Regisseur und Drehbuchautor Friedemann Fromm, kehren sie für "Einsteins Nichten" an die Orte ihrer Kindheit zurück – und auch in die Villa, in der das Verbrechen einst geschah. Friedemann Fromm ist in erster Linie durch seine Arbeit als Regisseur einiger Tatort-Folgen bekannt geworden. Auch einzelne Folgen der Krimi-Reih. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 26.08.2017
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino