Die Vierhändige (2017)

Die Vierhändige
Zusammenfassung
Die Geschwister Sophie und Jessica) müssen als Kinder ein grausames Verbrechen mit ansehen. Daraufhin verspricht Jessica ihrer jüngeren Schwester, für immer auf sie aufzupassen. Doch aus dem harmlosen Versprechen heraus entwickelt sich eine dominante Schwester, die Sophies Leben auf Schritt und Tritt verfolgt und mitbestimmen will.
Im kino ab: 30.11.2017 (Deutschland)
25.06.2017 (weltpremiere)
Genre: Drama, Thriller
Regie: Oliver Kienle
Drehbuch: Oliver Kienle
Besetzung: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski, Agnieszka Guzikowska, Detlef Bothe, Verena Konietschke
Dauer: 94 minuten
FSK: Ab 16 Jahren freigegeben
Alle Videos (2)Trailers (1)Rezensionen (1)
# titel länge typ datum
1. Die Vierhändige - Robert Hofmann Kritik Review 06:23 13.11.2017
2. Die Vierhändige - trailer 1 02:15 17.10.2017
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
F. Becht | Christoph Letkowski | Detlef Bothe
Nachspielzeit
Becks Letzter Sommer
Im Labyrinth des Schweigens
Hannah Arendt
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: