Die Vierhändige (2017)
94 minuten | FSK ab 16

Die Vierhändige
Die Vierhändige
Drama
Thriller
Kinostart: 30.11.2017 (Deutschland)
Regie: Oliver Kienle
Drehbuch: Oliver Kienle
Darsteller: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski, Agnieszka Guzikowska, Detlef Bothe, Verena Konietschke
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Die Vierhändige

Die Geschwister Sophie und Jessica) müssen als Kinder ein grausames Verbrechen mit ansehen. Daraufhin verspricht Jessica ihrer jüngeren Schwester, für immer auf sie aufzupassen. Doch aus dem harmlosen Versprechen heraus entwickelt sich eine dominante Schwester, die Sophies Leben auf Schritt und Tritt verfolgt und mitbestimmen will.

Kinoprogramm - Die Vierhändige

Kinoprogramm - Freiburg/Breisgau

Videos - Trailers

Rezensionen - Die Vierhändige

  • Kritiken
    Oliver Kienle hat mit seinem Film Die Vierhändige einen beachtlichen Psycho-Thriller abgeliefert, der mit der Frage nach Identität spielt und dabei Horrorversatzstücke nutzt, diese aber im Rahmen einer kunstvollen Erzählung gelungen einbindet. [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 29.11.2017
Filme mit Darsteller
F. Becht | Christoph Letkowski | Detlef Bothe
Nachspielzeit
Becks Letzter Sommer
Im Labyrinth des Schweigens
Hannah Arendt
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino