Love, Simon (2018)
109 minuten | FSK ab 0

Love, Simon
Love, Simon
Drama
Kinostart: 28.06.2018 (Deutschland)
Regie: Greg Berlanti
Drehbuch: Elizabeth Berger, Isaac Aptaker
Darsteller: Jennifer Garner, Josh Duhamel, Nick Robinson, Talitha Eliana Bateman, Katherine Langford, Keiynan Lonsdale, Alexandra Shipp, Mackenzie Lintz, Miles Heizer, Logan Miller, Tony Hale, Darcy Rose Byrnes, Joshua Mikel, Jorge Lendeborg Jr., Sean O'Donnell
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Love, Simon

Simon Spier ist 17 Jahre alt und schwul. Allein Blue, einem Brieffreund, den Simon nie persönlich getroffen hat, wagte der Jugendliche sein Geheimnis bislang anzuvertrauen. Doch dann gerät eine E-Mail an Blue versehentlich in die Hände des Klassenclowns Martin. Über Simon aufgeklärt, beginnt dieser ihn zu erpressen.

Kinoprogramm - Love, Simon

Kinoprogramm - Kornwestheim
Autokino Kornwestheim

Rezensionen - Love, Simon

  • MovieWorlds
    Jeder verdient eine große Liebesgeschichte. Aber für den 17-jährigen Simon Spier ist es etwas komplizierter: Er muss Familie und Freunden noch erzählen, dass er schwul ist, und kennt nicht einmal die Identität des Klassenkameraden, in den er sic... [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 28.06.2018
  • Echo
    Simon Spier (Nick Robinson) hat keine Augen für Mädchen, er sucht den Mitschüler, der sich im Internet anonym zu seiner Homosexualität bekannt hat. Insgesamt bietet die Highschool-Romanze um homosexuelles Coming-Out eine Prüfung im Hauptfach Toleranz. [mehr..]
    Veröffentlicht: 28.06.2018
  • Film.at
    Die Schwule-Teenie Romanze von "Dawsons Creek" Mastermind Greg Berlanti bringt frischen Wind ins Genregoogletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });27.06.2018 [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.06.2018
  • Moviebreak
    Coming-of-Age goes Coming-Out: "Love, Simon" bezaubert mit Riesenradromantik, allerlei charmanten Ideen und einer frischen, unverbrauchten Perspektive auf das Teeniefilmgenre. Außerdem: Josh Duhamel als heißer Dad mit angegrautem Bart! Happy P [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 26.06.2018
  • SpielFilm
    Im Jahre 2000 hat sich der US-Filmemacher und -Serienschöpfer Greg Berlanti mit seinem Werk "Der Club der gebrochenen Herzen – Eine romantische Komödie" schon einmal überaus charmant einem queeren Sujet im Gewand einer mainstreamig anmutenden Genre-Arbeit gewidmet. Mit "Love, Simon" – einer Leinwand-Adaption des gleichnamigen Romans von Becky Albertalli, für welche Elizabeth Berger und Isaac Aptaker das Drehbuch verfassten – legt er nun eine Highschool-RomCom vor, die all d. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 25.06.2018
  • epd Film
    Greg Barlanti gelingt es, im amerikanischen Mainstream-Kino aus einem schwulen Coming-out mal kein Drama zu machen, sondern eine romantische Komödie [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 19.06.2018
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 17.06.2018
  • Kritiken
    Warum gibt es eigentlich kein heterosexuelles Coming-out, fragt sich der 16-jährige Simon (Nick Robinson). Und schon erwachen seine Fantasien auf der Kinoleinwand zum Leben, in denen seine Highschoolfreunde ihre Eltern mit der gebeichteten Hinwendung zum anderen Geschlecht vor den Kopf stoßen. Simons Sinn für Humor bestimmt den manchmal sehr erfrischenden Tonfall dieser amerikanischen Komödie und hilft ihm auch selbst, sein Drama durchzustehen. Denn Simon ist schwul, hat es aber noch niemand [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 14.06.2018

Galerie - Love, Simon


Filme mit Darsteller
J. Garner | J. Duhamel | Nick Robinson | Katherine Langford
Wonder Park
A Happening of Monumental Proportions
Peppermint
The Tribes of Palos Verdes
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino