Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2017)
Monster | 90 minuten | FSK ab 6

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Komödie
Drama
Kinostart: 03.05.2018 (Deutschland)
Regie: Kerstin Polte
Drehbuch: Kerstin Polte
Darsteller: Corinna Harfouch, Meret Becker, Sabine Timoteo, Bruno Cathomas, Karl Kranzkowski, David Hugo Schmitz, Jonas Müller-Liljeström, Annalee Ranft
Drehort: Deutschland, Schweiz

Inhaltsangabe - Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Das alteingesessene Ehepaar Charlotte und Paul, ihre Tochter Vera und deren junge Tochter Jo sehen sich alle mit neuen Aufgaben in ihrem Leben konfrontiert. Während Paul sein Leben nach seiner Pensionierung neu ordnet, schweigt sich Charlotte über ihre einsetzende Demenz aus. Vera koppelt sich von sozialen Kontakten ab und ihre hochbegabte Tochter Jo versucht, das Leben allein zu erkunden.

Videos - Trailers

Rezensionen - Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

  • Kritiken
    Am Interessantesten an WER HAT EIGENTLICH DIE LIEBE ERFUNDEN? ist vermutlich der Umstand zu sehen, wie die Marketing-Abteilung sich verbiegt, um aus einem Film etwas zu machen, das er nicht ist. Man verweist auf LITTLE MISS SUNSHINE und DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE, um diesen Film zu beschreiben, aber abseits gewisser Grundmuster – der Road Trip auf der einen, ein paar inszenatorische Kniffe auf der anderen Seite – gibt es hier keine Ähnlichkeiten. Stattdessen gestaltet sich das Ganze seh [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 26.04.2018
Filme mit Darsteller
Corinna Harfouch | Meret Becker | Sabine Timoteo | Bruno Cathomas
So was von da
Berlin Calling
Jack
Finsterworld
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino