1000 Arten Regen zu beschreiben (2017)
91 minuten | FSK ab 12

1000 Arten Regen zu beschreiben
1000 Arten Regen zu beschreiben
Drama
Kinostart: 29.03.2018 (Deutschland)
Regie: Isabel Prahl
Drehbuch: Karin Kaci
Darsteller: Bjarne Mädel, Bibiana Beglau, Louis Hofmann, Emma Bading, Natalia Bobyleva, Manfred Böll, Therese Dürrenberger, Janina Fautz, Ralf Harster, Benjamin Höppner, Guido Lambrecht, Béla Gabor Lenz, David Hugo Schmitz, Nikolai Will
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - 1000 Arten Regen zu beschreiben

Seit vielen Wochen ist die Tür zu: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingeschlossen. Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben draußen nicht mehr teilzunehmen. Die Eltern Susanne und Thomas sowie Schwester Miriam stehen buchstäblich vor seiner Tür ˗ warten, fragen, fordern, flehen, rasten aus, verzweifeln, beschuldigen, ignorieren und hoffen.

Rezensionen - 1000 Arten Regen zu beschreiben

  • Filmrezension.de
    Eine Familie feiert Geburtstag. Es ist der 18. von Mike. Der Schein trügt. Nichts ist in Ordnung. Mike hat sich, freundlich formuliert, zurückgezogen. Das Kinopublikum wird ihn im Film ein einziges Mal zu sehen bekommen, und zwar als verwaschene Erinnerung. Aber dem Publikum geht es nicht alleine so. Die Familie sieht ihn auch nicht, Mike hat sich in seinem Zimmer eingeschlossen. Vor Wochen. Mutter Susanne (Bibiana Beglau), Vater Thomas (Bjarne Mädel) und Schwester Miriam (Emma Bading) stehen hilflos vor verschlossener Tür. Die Geburtstagsfeier war ein verzweifelter Versuch der Drei, das vierte Familienmitglied herauszulocken. Bald weiß der Zuschauer: Diese Familie ist nicht mehr intakt. Mike protestiert, ohne dass es gesagt wird, gegen das Dysfunktionale seines Elternhauses und kommuniziert nur noch mit Zetteln unter der Tür. Kryptische Nachrichten sind es.
    Die Redewendung "Du siehst ja aus wie 100 Tage Regenwetter" spielte sicher eine Rolle bei der Wahl von Filmtitel und -handlung.
    [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 31.01.2018
Filme mit Darsteller
Bjarne Mädel | Bibiana Beglau | Louis Hofmann | Emma Bading
Was uns nicht umbringt
25 km/h
Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt
Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino