Landrauschen (2018)
101 minuten | FSK ab 12

Landrauschen
Landrauschen
Drama
Kinostart: 23.01.2018 (Deutschland)
Regie: Lisa Miller
Drehbuch: Lisa Miller
Darsteller: Kathrin Wolf, Nadine Sauter, Volkram Zschiesche, Rupert Markthaler, Thomas Goersch
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Landrauschen

Nach Jahren des wilden Lebens, Ende 20, zwei Hochschulabschlüssen aber keinem Geld und erfüllendem Job, befindet sich Toni in einer Sinnkrise. Eine Erbschaftsangelegenheit dient als willkommener Grund ihr kosmopolitisches Leben hinter sich zu lassen und wieder in ihr Heimatdorf zu fliehen, dessen Enge sie ursprünglich hinter sich lassen wollte. Doch dieser Neuanfang geht gründlich schief.

Kinoprogramm - Landrauschen

Kinoprogramm - Heidenheim
Kino-Center Heidenheim

Videos - Trailers

Rezensionen - Landrauschen

  • SpielFilm
    Im pulsierenden Berlin hatte Toni (Kathi Wolf) jede Minute tausend Möglichkeiten. Zurück in der Heimat pulsiert höchsten ihr Hintern, wenn sie auf ihrem Moped zum Bewerbungsgespräch brettert. Schon diese Eingangsequenz, ein Phantom Ride über Land auf Tonis klapprigem Zweirad, enthält das Dorfleben in seinem Kern. Ohne Motorisierung kommt hier keiner vom Fleck. Und so veraltet wie die Fassaden, die an den Zuschauern vorüberziehen, sind auch die Ansichten der Bewohner. Regisseurin und Dreh. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 19.07.2018
  • epd Film
    Kleiner, improvisierter Film, der das Genre Heimatfilm neu belebt und politisch unterfüttert. Vielleicht nimmt er sich zwischen Homosexualität, kirchlicher Intoleranz und Flüchtlingsproblematik etwas zu viel vor: »Landrauschen« [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 22.06.2018
  • Filmrezension.de
    Statt Weltstadt nun wieder Landidylle. Statt Berlin wieder Bubenhausen bei Neu-Ulm. Antonie, gerufen Toni ist zurück in der Heimat und kommt erneut bei den Eltern unter, weil sie pleite ist, die Großstadt Geld kostete. Zwei Hochschulabschlüsse hat die junge Frau in der Tasche, aber keinen Job. Anstelle fester Arbeit in einer Ulmer Zeitungsredaktion erhält sie einen Praktikumsplatz. Zu ihrem Glück trifft sie die lebensfrohe, lesbische Rosa. Als sie sich ineinander verlieben, entstehen Konflikte, da die Landbevölkerung nicht weltoffen ist.
    "Landrauschen" gewann u.a. den Hauptpreis sowie den Drehbuchpreis des 39. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2018 in Saarbrücken. Der Film von Regisseurin Lisa Miller, der nach zwei Kurzfilmen deren Spielfilmdebüt ist, setzt auf Laiendarsteller, was manchmal nicht funktioniert, doch Nadine Sauter als Rosa – mehr noch als die von Kathrin Wolf dargestellte Toni – reißt "Landrauschen" aus dem Mittelmaß heraus, ihr Spiel als heimliche Heldin des Films ist eine Wucht.
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 28.01.2018
Filme mit Darsteller
Volkram Zschiesche | Thomas Goersch
Immigration Game
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino