Shazam! (2019)
132 minuten | FSK ab 12

Shazam!
Shazam!
Action
Fantasy
Science-Fiction
Kinostart: 04.04.2019 (Deutschland)
Regie: David F. Sandberg
Drehbuch: Henry Gayden, Henry Gayden
Darsteller: Zachary Levi, Mark Strong, Michelle Borth, Adam Brody, Djimon Hounsou, Ross Butler, Jack Dylan Grazer, Asher Angel, D.J. Cotrona, Grace Fulton, Natalia Safran, Cooper Andrews, Marta Milans, Faithe Herman, Lovina Yavari
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Shazam!

In uns allen steckt ein Superheld – mit nur ein bisschen Magie können wir ihn hervorzaubern. In Billy Batsons Fall muss er einfach das Wort „Shazam!“ rufen, und schon verwandelt sich das freche 14-jährige Pflegekind in den erwachsenen Superhelden Shazam. Shazam testet seine Fähigkeiten bis zum Anschlag – mit kindlich-unbekümmerter Rücksichtslosigkeit. Doch bald wird aus dem wilden Spiel tödlicher Ernst.

Videos - Trailers

Rezensionen - Shazam!

  • epd Film
    Endlich mal kein Kampf um Weltherrschaft: Mit einer vor allem um Teenager kreisenden Geschichte gelingt der DC-Comic-Welt eine so bescheidene wie erfrischende Version eines Superheldenfilms [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 09.04.2019
  • Mann Beisst Film
    DA SOLL EINEN DOCH DER BLITZ TREFFEN!
    „Superpowers? Dude, I don`t even know how to pee in this thing!“
    Weitermachen, oder einen Neustart wagen? Diese Frage dürfte der Chefetage bei Warner Bros. nach den nicht mehr schön zu redenden Einspielergebnissen von „Justice League“ im Jahr 2017 mehrfach durch den Kopf geschossen sein. Denn der ach so schöne Traum vom groß angelegten Helden-Universum, ganz im Stile des ewigen Konkurrenten Marvel und seinem bald 22 Filme umfassenden MCU, war im Grunde schon während der holprigen Produktionsgeschichte des 300 Millionen Dollar teuren Zweistünders ausgeträumt, vor allem, da ihre Eskapaden von den nicht ermüden wollenden Medien genüsslich rauf- und runterbuchstabiert wurden. Die Folge: Eingestampft, wie vom allmächtigen Doomsday in den Morast des Vergessens gedrückt. Wie sollte es also weitergehen? Die Antwort darauf liest sich fast wie eine Realsatire in Reinkultur. Denn dass die neuerliche Akzentuierung auf starke Einzelcharaktere in für sich stehenden Solofilmen, ganz ohne den störenden Ballast eines zentnerschweren, allumfassenden Extended Universe-Storykonstrukts im gestählten Rücken, mit Aquaman gerade den Helden aus der zweiten Reihe auf den Thron des Milliardensiegers am Boxoffice hieven würde, der zuvor eher belächelt als bewundert wurde, ist in gewisser Weise Hohn und Lohn zugleich.
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 04.04.2019
  • Filmstarts
    Entweder immer düsterer („Dark Knight“-Trilogie, „Batman V Superman“), immer brutaler („Deadpool“, „Hellboy - Call Of Carkness“), immer mehr Plot und Querverbindungen pro Minute („Avengers 3: Infinity War“) oder immer mehr comput... [mehr..]
    Veröffentlicht: 25.03.2019
  • Moviebreak
    Der Anfang von "Shazam!" ist desaströs, ein echtes Debakel. Aber es lohnt sich am Ball zu bleiben, denn nach dieser Talfahrt macht der Film unglaublich viel Freude. Warum? Weil er nicht versucht groß und episch zu sein. Stattdessen huldigt er dem, [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 24.03.2019

Galerie - Shazam!


Filme mit Darsteller
Z. Levi | M. Strong | A. Brody | Djimon Hounsou
Blood Fest
Office Uprising
The Star
Thor: The Dark World
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino