Nanouk (2018)
Ága | 96 minuten | FSK ab 6

Nanouk
Nanouk
Drama
Kinostart: 18.10.2018 (Deutschland)
Regie: Milko Lazarov
Drehbuch: Simeon Ventsislavov, Milko Lazarov
Darsteller: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Sergei Egorov, Galina Tikhonova, Afanasiy Kylaev
Drehort: Bulgarien, Frankreich, Deutschland

Inhaltsangabe - Nanouk

Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre indigenen Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Ehepaar. Chena, ein junger Mann, ist die einzige Verbindung zur Zivilisation und zu Tochter Ága. Vor langer Zeit hat sie das traditionelle Leben und die Familie verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen. Im Angesicht so vieler Entbehrungen macht er sich schließlich auf den Weg - von der Wildnis in die Stadt und zu Ága.

Kinoprogramm - Nanouk

Kinoprogramm - Freiburg/Breisgau
Alle | Heute | Morgen
Harmonie

Videos - Trailers

Rezensionen - Nanouk

  • epd Film
    Ein altes Ehepaar in der Arktis: »Nanouk« ist ein zwischen dokumentarischer Nüchternheit und magischen (Erinnerungs-)Momenten positionierter Film von großer visueller Schönheit [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 21.09.2018
  • Programmkino
    Nördlich des Polarkreises, mitten in der Eiswüste Jakutiens – eines Teils von Sibirien, der etwa so groß ist wie die Fläche der gesamten EU – leben Nanouk und Sedna. Ihre einzige Gesellschaft im Umkreis von vielen Kilometern ist Nanouks Schlittenhund, mit dem er von [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.09.2018
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino