Siccin 5 (2018)
92 minuten | FSK ab 16

Siccin 5
Siccin 5
Horror
Kinostart: 17.08.2018 (Weltpremiere)
Regie: Alper Mestçi
Drehbuch: Alper Mestçi
Darsteller: Merve Ates, Selim Aydin, Ece Baykal, Aslin Su Divrik
Drehort: Türkei

Inhaltsangabe - Siccin 5

Siccin 5 erzählt die Geschichte einer Familie, die nach einer Zeremonie, die vor Jahren stattfand, in ihren Albtraum zurückkehrte. Hale ist ein 12-jähriges Mädchen, das mit seiner Familie in einem historischen Haus in Nev?ehir lebt. Hale, die mit ihrer Mutter Azra und ihrer Großmutter, die langsam ihren Verstand verliert, zusammenlebt; kann wegen ihrer sonderbaren Erscheinung und ihres seltsamen Verhaltens nicht mit Menschen kommunizieren. Hales Vater verschwand vor ihrer Geburt und tauchte nie wieder auf. Als Hale eines Nachts einen furchtbaren Albtraum hat, verändert sich das Gleichgewicht. In ihrem Traum holt ihr Vater sie, den sie nie gesehen hat, in ein altes, unheimliches Haus. Das ist das alte Haus ihres Großvaters im Dorf Karain. Dieses Haus war der Ort, an dem vor Jahren eine verbotene Zeremonie stattfand. Nach diesem Albtraum beginnt Hale sich auf beängstigende Weise zu verändern. Die charakterlichen Veränderungen des jungen Mädchens werden für alle Bewohner des Hauses beängstigend. Am meisten leiden Azra und Azras Freund Selim unter diesen Veränderungen... Türkische Originalversion

Videos - Trailers

Filme mit Darsteller
Merve Ates
Siccin 6
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino