Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen (2018)
Îmi este indiferent daca în istorie vom intra ca barbari | 140 minuten | FSK ab 0

Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen
Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen
Komödie
Drama
Historienfilm
Kinostart: 30.05.2019 (Deutschland)
Regie: Radu Jude
Drehbuch: Radu Jude
Darsteller: Ioana Iacob, Alex Bogdan, Alexandru Dabija, Ion Rizea
Drehort: Bulgarien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Rumänien

Inhaltsangabe - Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

"Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen." - Das sind Worte, die im Sommer 1941 im Ministerrat fielen und die ethnische Säuberung der Ostfront betrafen. Was folgte, war das Massaker von Odessa. Jahre später versucht eine junge Künstlerin und Aktivistin diese historische Gräueltat, die von der rumänischen Verwaltung mithilfe der rumänischen Armee verübt wurde, zu rekonstruieren.

Rezensionen - Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

  • Programmkino
    Ende 1941 kam es in der Ukraine zu einem der schlimmsten antisemitischen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs – verübt durch rumänische Truppen, die auf Befehl der Nazis handelten. Die Rede ist vom Massaker von Odessa, bei dem mehrere zehntausend Juden brutal ermordet wurde [mehr..]
    Veröffentlicht: 04.05.2019
Filme mit Darsteller
Alex Bogdan | Alexandru Dabija
Ana, mon amour
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino