Womit haben wir das verdient? (2018)
91 minuten | FSK ab 0

Womit haben wir das verdient?
Womit haben wir das verdient?
Komödie
Kinostart: 24.01.2019 (Deutschland)
Regie: Eva Spreitzhofer
Drehbuch: Eva Spreitzhofer
Darsteller: Caroline Peters, Chantal Zitzenbacher, Simon Schwarz, Duygu Arslan
Drehort: Österreich

Inhaltsangabe - Womit haben wir das verdient?

Die atheistische, feministische Oberärztin Wanda steht ihrem schlimmsten Albtraum gegenüber – ihre 16jährige Tochter ist online zum Islam übergetreten und trägt nun Hijab und Abaya. Eine Culture-Clash-Komödie von Eva Spreitzhofer.

Kinoprogramm - Womit haben wir das verdient?

Kinoprogramm - Bad Urach
Bad Uracher Sommer-Open-Air Kino

Rezensionen - Womit haben wir das verdient?

  • SpielFilm
    Diese Komödie der österreichischen Regisseurin und Drehbuchautorin Eva Spreitzhofer rollt genüsslich die Nöte einer Mutter mit ihrer jugendlichen Tochter auf, die urplötzlich zum Islam konvertiert und nur noch in langen Gewändern und mit Kopftuch herumläuft. In diesem Konflikt spiegeln sich tiefsitzende gesellschaftliche Ängste vor Überfremdung und speziell vor dem Einfluss orthodoxer oder radikaler Muslime auf die Kultur. Selbst mit Komasaufen hat die 16-jährige Nina ihre emanzipierte. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 21.01.2019
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 13.01.2019
  • epd Film
    Eine feministische Mutter versucht damit klarzukommen, dass ihre pubertierende Tochter zum Islam konvertiert ist. Trotz der gut aufgelegten Hauptdarstellerin Caroline Peters zieht die Culture-Clash-Komödie nicht und hinterlässt mit seiner unglücklichen Erzählhaltung einen bitteren Beigeschmack: [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 21.12.2018
  • Filmstarts
    Wie in vielen anderen europäischen Ländern hat sich insbesondere auch in Österreich in den vergangenen Jahren ein merklicher politischer Rechtsruck entwickelt. Bei der Nationalratswahl 2017 erreichte die rechtspopulistische FPÖ einen Wählerzuspr... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 08.12.2018
  • Programmkino
    Die Wienerin Wanda (Caroline Peters) lebt in einer überdrehten, aber doch gut funktionierenden Patchwork-Familie. Mit ihrem Ex-Mann Harald (Simon Schwarz) hat sie die 16jährige Tochter Nina (Chantal Zitzenbacher), dazu die aus Vietnam adoptierte Klara (Anna Laimanee), zusätzlich lebt [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.11.2018

Galerie - Womit haben wir das verdient?


Filme mit Darsteller
Caroline Peters | S. Schwarz
Der Vorname
Junges Licht
Die Abmachung
Walk on Water
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino