Fuck Fame (2019)
90 minuten

Fuck Fame
Fuck Fame
Dokumentation
Biografie
Musikfilm
Kinostart: 13.06.2019 (Deutschland)
Regie: Robert Cibis, Lilian Franck
Drehbuch: Robert Cibis, Lilian Franck
Darsteller: Anna Hartley, Jennifer Skov, Mason Poole, Anthony Ferrando
Drehort: Australien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, USA

Inhaltsangabe - Fuck Fame

Anna hat es geschafft: Aus dem Nichts heraus ist so zu einer Internetberühmtheit aufgestiegen - der Elektro-Rapperin Uffie. Doch der Erfolg hat auch Schattenseiten, denn neben Drogen und Bürokratie im Musikgeschäft wächst der Druck auf die junge Frau. Auf einmal ist die bipolare Anna sich gar nicht mehr sicher, ob sie noch länger ihre selbsterschaffene Uffie sein will.

Kinoprogramm - Fuck Fame

Kinoprogramm - Stuttgart
EM

Videos - Trailers

Rezensionen - Fuck Fame

  • SpielFilm
    Für ihr Werk "Fuck Fame – Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie" haben Lilian Franck und Robert Cibis, die gemeinsam etwa auch schon den Dokumentarfilm "Pianomania" (2009) realisierten, die titelgebende Musikerin viele Jahre lang begleitet – und legen nun ein experimentell anmutendes Porträt vor, das einerseits klassisch vom Aufstieg und Fall, vom Ruhm und von dessen Schattenseiten erzählt, sich andererseits aber sehr originell auf seine Protagonistin Anna-Catherine Hartley al. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 15.06.2019
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino