Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc (2019)
Ciemno, prawie noc | 114 minuten | FSK ab 16

Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc
Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc
Krimi
Drama
Kinostart: 10.10.2019 (Deutschland)
Regie: Borys Lankosz
Drehbuch: Joanna Bator, Borys Lankosz, Magdalena Lankosz
Darsteller: Magdalena Cielecka, Rafal Mackowiak, Modest Rucinski, Jerzy Trela
Drehort: Polen

Inhaltsangabe - Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc

Eine Stadt ist in Aufruhr. Drei Kinder sind verschwunden. Die erfolglosen Ermittlungen schüren die Wut der Bürger, befeuern die Gerüchte. Verdächtigungen und Schuldzuweisungen greifen um sich. Gehetzt wird gegen die »Katzenfresser«, die Zigeuner. Im Radio und im Internet lodert die Sprache des Hasses. Alicja Tabor hat diese Stadt früh verlassen. Nun kehrt sie als Journalistin zurück, um Nachforschungen über die rätselhaften Entführungen anzustellen.

Kinoprogramm - Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc

Kinoprogramm - Balingen
Bali-Kino-Palast

Rezensionen - Dunkel fast Nacht - Ciemno, prawie noc

  • SpielFilm
    "Dunkel, fast Nacht" beruht auf dem gleichnamigen Roman der polnischen Schriftstellerin und Journalistin Joanna Bator. Für das Buch erhielt die 51-Jährige, die abwechselnd in Japan und in Polen lebt, den NIKE, den wichtigsten polnischen Literaturpreis. Inszeniert wurde "Dunkel, fast Nacht" von Boris Lankosz. Für den aus Krakau stammenden Filmemacher ist es der fünfte Spielfilm. Düster und unheilvoll ist die Stimmung, die Lankosz von Beginn an aufbaut. Dies liegt nicht nur an den nebelverha. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 01.07.2019
Filme mit Darsteller
M. Cielecka | Jerzy Trela
Najlepszy
Gwiazdy
Zjednoczone stany milosci
Córki dancingu
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino