Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão (2019)
A Vida Invisível de Eurídice Gusmão | 139 minuten

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão
Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão
Drama
Kinostart: 26.12.2019 (Deutschland)
Regie: Karim Ainouz
Drehbuch: Murilo Hauser, Inés Bortagaray, Karim Ainouz, Martha Batalha
Darsteller: Julia Stockler, Carol Duarte, Flávia Gusmão, António Fonseca
Drehort: Brasilien, Deutschland

Inhaltsangabe - Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Rio de Janeiro in den 1940er Jahren: Die 18-jährige Eurídice und die 20-jährige Guida sind als Schwestern unzertrennlich. Gemeinsam leben sie im Haus ihrer äußerst konservativen Eltern. Eurídice will als Pianistin weltbekannt werden, Guida ist hingegen auf der Suche nach der wahren Liebe. Doch dann nimmt die Vertrautheit der Schwester ein jähes Ende. Sie werden getrennt und vom Vater dazu gezwungen, ohne Kontakt zueinander zu leben. Doch unwillig, die Hoffnung auf eine Besserung ihrer Situation aufzugeben, nehmen die zwei Frauen ihr Schicksal selbst in die Hand.

Videos - Trailers

Rezensionen - Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

  • epd Film
    Der Film folgt als »tropisches Melodrama« dem Schicksal zweier Schwestern im Rio de Janeiro der 50er Jahre. Dank gekonnter Inszenierung und exzellenter Hauptdarstellerinnen entsteht ein nahezu perfekter Genreeintrag, der eine überzeugende Balance zwischen Drastik und Ambivalenz findet: »Die Sehn [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 22.11.2019
  • Moviebreak
    Das tragischste an Karim Aïnouz neuem Film ist letztlich nicht die herzzerreißende Geschichte um zwei sich unendlich liebende Schwestern, sondern, dass es ihm bei allem persönlichen Bezug zum Stoff und all den wichtigen und unbeschönigten Beobach [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 21.11.2019
Die besten Filme 2018
Golden-Globes Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino