Vitus (2006)
100 minuten | FSK ab 0

Vitus
Vitus
Drama
Musikfilm
Kinostart: 02.02.2006 (Weltpremiere)
Regie: Fredi M. Murer
Drehbuch: Fredi M. Murer, Peter Luisi
Darsteller: Fabrizio Borsani, Teo Gheorghiu, Julika Jenkins, Urs Jucker, Bruno Ganz, Eleni Haupt, Kristina Lykowa, Tamara Scarpellini, Daniel Rohr, Norbert Schwientek, Heidy Forster, Daniel Fueter, Livia S. Reinhard, Susanne Kunz, Thomas Mathys
Drehort: Schweiz

Inhaltsangabe - Vitus

Welches Kind träumt nicht vom Fliegen? Für Vitus scheint dies ein Kinderspiel: Er klettert über das Gitter des Flugplatzes, steigt in ein Flugzeug und hebt - zum Entsetzen eines herbei eilenden Mechanikers - fröhlich ab in die Lüfte.

Videos - Trailers

Rezensionen - Vitus

  • Filmrezension.de
    Dieser Film ist herausragend und hat zu Recht eine Reihe von Preisen gewonnen. Vitus ist ein hochbegabter Junge, der schon mit sechs Jahren sehr gut Klavier spielt. Die Eltern erkennen das Talent und lassen ihn von einem Musikprofessor unterrichten. Vitus lebt in drei Welten: bei den ehrgeizigen Eltern, in der Schule, wo er mehrere Klassen überspringt, von seinen Mitschülern als "Streber" gehänselt wird und den Lehrern auf den Geist geht, und bei seinem Großvater auf dem Land, wo die beiden Pasta essen, Schach spielen und Fledermausflügel basteln: ein Fluchtraum für den Jungen. Er möchte nicht die Pianistenkarriere einschlagen, sondern ein "normales" Leben führen. Mit den Fledermausflügeln springt er vom Balkon und wird leicht verletzt. Bei den anschließenden Tests verstellt er sich aber und hat nun angeblich einen IQ von 120 (anstatt wie vorher 180). Gut Klavier spielen kann er scheinbar auch nicht mehr. Nur den Großvater weiht er in sein Geheimnis ein. [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
Fabrizio Borsani | Julika Jenkins | Urs Jucker | B. Ganz
Mario
Amateur Teens
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino