Heiter bis wolkig (2012)
100 minuten | FSK ab 6

Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
Romantik
Kinostart: 06.09.2012 (Weltpremiere)
Regie: Marco Petry
Drehbuch: Axel Staeck
Darsteller: Max Riemelt, Max Riemelt, Jessica Schwarz

Inhaltsangabe - Heiter bis wolkig

Tim und Can sind beste Freunde. Und beste Freunde teilen alles - manchmal auch bescheuerte Ideen. So haben sie zum Beispiel eine besondere Masche, um Frauen rumzukriegen: Sie geben sich als unheilbar krank aus. Hat bisher immer super funktioniert. Bis sich Tim in Marieverliebt.
Denn Maries Schwester Edda ist tatsächlich unheilbar krank. Tim bleibt nichts anderes übrig, als weiter den Kranken zu spielen - auch vor Edda. Die durchschaut natürlich schnell, dass Tim nur simuliert.

Rezensionen - Heiter bis wolkig

  • SpielFilm
    Kaum zu glauben, dass innerhalb eines einfachen Kinojahres das Thema Krebs so oft durch das internationale Kino gewälzt, gewendet und mit humorvollen Anstrich wieder auf die Kinoleinwand geschmissen werden kann, wie es das Jahr 2012 momentan schafft. Ob in der humorvollen amerikanischen Variante "50/50", der belgischen Tragikversion "Hasta La Vista" oder in der irisch-deutschen Produktion "Am Ende eines viel zu kurzen Tages", die als "Coming-Of-Age" Film seine Duftnote tiefgründiger setzen dur. [mehr..]
    Veröffentlicht: 30.08.2012
Filme mit Darsteller
Max Riemelt | Max Riemelt | Jessica Schwarz
Berlin Syndrome
Lichtgestalten
Amnesia
Freistatt
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino