Der Wolkenatlas (2012)
Cloud Atlas | 172 minuten | FSK ab 12

Der Wolkenatlas
Der Wolkenatlas
Drama
Mystery
Science-Fiction
Kinostart: 15.11.2012 (Deutschland)
Regie: Tom Tykwer, Andy Wachowski
Drehbuch: Tom Tykwer, Andy Wachowski
Darsteller: Tom Hanks, Halle Berry, Hugo Weaving, Jim Sturgess, Susan Sarandon, Hugh Grant, Ben Whishaw, Keith David, Jim Broadbent, James D'Arcy, Götz Otto, Zhu Zhu, Doona Bae, Xun Zhou, David Gyasi
Drehort: Deutschland, Hong Kong, , USA

Inhaltsangabe - Der Wolkenatlas

Sechs Schicksale in 500 Jahren und doch ein einziges Abenteuer, in dem all unsere Helden in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufs engste miteinander verbunden sind. Ein Verbrecher wandelt sich über die Jahrhunderte und wird durch eine einzige gute Tat zum Retter der Menschheit, denn jedes Verbrechen und jede gute Tat haben Einfluss auf den Lauf der Welt.

Rezensionen - Der Wolkenatlas

  • Cineclub
    Wenn man die Inhaltsangabe liest, bekommt man schon einen Eindruck davon, dass [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 19.01.2014
  • Filmkompass
    Die Geschichten spielen in mehreren Epochen und Orten: Südpazifik 1849, Cambridge und Edinburgh 1936, San Francisco 1973, Großbritannien 2012, Neo-Seoul 2144 und Hawaii, 106. Winter nach der Apokalypse, im Jahr 2321. Dort treffen sich immer dieselben Leute immer und immer wieder. [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 17.11.2012
  • Filme Ring
    Man muss es einfach lieben, wenn Filmemacher die Komfortzone verlassen, die Sicherheiten ablegen und in riesigen, fast schon größenwahnsinnigen Dimensionen denken. Man erinnere sich etwa an Werner Herzogs grandiose Abenteuer im Dschungel während d... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 11.11.2012
  • SpielFilm
    Seit Jahren wollten Tom Tykwer („Lola rennt“) und Lana und Andy Wachowski („Matrix“) einen Film zusammen machen, aber erst ihre Leidenschaft für David Mitchells über 600 Seiten langen Roman „Wolkenatlas“ hat sie zusammengeführt. Um ihren Film weitgehend unabhängig von der Studiopolitik in Hollywood zu drehen, suchten sie sich unabhängige Finanziers. Dennoch erinnert „Cloud Atlas“ an eine Hollywoodproduktion, bei der der äußere Anschein oftmals vor dem Inhalt steht. [mehr..]
    Veröffentlicht: 01.11.2012
  • Filmstarts
    „Think big"! Diese griffige Formel stammt nicht etwa von den führenden Köpfen eines großen, nach Weltmarktherrschaft strebenden kalifornischen Computer- und Unterhaltungselektronikkonzerns, sondern dahinter steht eine Anfang der 80er Jahre im ei... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 27.10.2012
  • critic.de
    Lana und Andy Wachowski haben gemeinsam mit Tom Tykwer einen Film gedreht, der mit Superlativen nicht geizt.
    Man braucht einen oder zwei Momente, bis einem klar wird, dass das da Tom Hanks ist auf der Leinwand: ein alter Mann am Lagerfeuer, ein Gesicht versteckt hinter der Geschicklichkeit von Maskenbildnern. Nachdem er ein paar Sätze gesprochen hat, dreht der Alte sein Antlitz und hält eine riesige Narbe, die quer über seine Wange läuft, in die Kamera.
    So beginnt Cloud Atlas, die von den Wachowski-Geschwistern (Matrix Teil 1-3, 1999-2003, Speed Racer, 2008) und Tom Tykwer (Lola rennt, 1998, Das Parfum, 2006) gedrehte, zweidreiviertel Stunden lange Verfilmung des gleichnamigen Romans von David Mitchell. Beide Besonderheiten dieser Szene pflanzen sich über den ganzen Film fort: das eigene Bemühen, bekannte Schauspieler hinter ihren Masken zu erkennen, und das Bestreben des Films, sein Publikum mit visuellen Hinweisen bei der Stange zu halten: Seht her, das hier ist jetzt wichtig! Das alte Gesicht und die Narbe tauchen ganz am Schluss prominent wieder auf und schließen einen Kreis, der sechs Geschichten und fünfhundert Jahre sowie eine Unzahl an Figuren und Motiven umfasst. Damit all dies sich zusammenfügt, wird ein schier endloses Geflecht von Verweisen und Match Cuts gespannt, das in seinem Einfallsreichtum beeindruckend ist, dem Film aber auch etwas Bemühtes gibt; man sieht ihm die Anstrengung an, ohne die das Gerüst in einzelne Teile zerfallen würde. Cloud Atlas ist ein Film voller winkender Zaunpfähle.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 26.10.2012
  • Filmfutter
    Als ein Werk epischen Formats tut sich „Cloud Atlas“, eine Kooperation der Wachowski-Geschwister („Matrix“) mit dem „Lola rennt“-Regisseur Tom Tykwer, vor seinen Zuschauern auf. Über einen Zeitraum von 500 Jahren verweben sich hier die Leben von sechs Individuen zu einer Geschichte, in [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 26.10.2012
  • Filmrezension.de
    "Man kann in kleinen, individuellen Beobachtungen Wahrheiten entdecken, die jeder nachempfinden kann", befindet Tom Tykwer über das monumentale Sci-Fi-Romantik-Thriller-Comedy-Fantasy-Drama-Epos, das er mit Lana und Andy Wachowski schuf. Nicht nur Regie und Produktion teilte sich das Trio. Drei Köpfe konstruierten zudem das Drehbuch des verwickelten Ensemblefilms. Dessen sechs zeitlich und räumlich getrennte Einzelepisoden umspannenden Handlungsbogen indes verantwortete David Mitchell. Der britische Autor landete einen Bestseller mit der gleichnamigen Romangrundlage des "Cloud Atlas", an dessen Firmament aus spektakulären Kulissen und Szenarien ein Dutzend darstellerischer Sterne stehen. [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.10.2012
  • MovieWorlds
    Sechs Schicksale in 500 Jahren und doch ein einziges Abenteuer, in dem all unsere Helden in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufs engste miteinander verbunden sind. Ein Verbrecher wandelt sich über die Jahrhunderte und wird durch eine einzige gu... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
  • Film Herum
    Drei Tage. So lange hat es gedauert, bis ich sämtliche Eindrücke, die “Cloud Atlas” bei mir hinterlassen hat, gesammelt hatte. Drei lange Tage, in denen ich Herr über meine Gedanken werden musste. Drei Tage, die mir nach langem Nachdenken offen legten, dass ich einen der interessantesten Filme der letzten Zeit gesehen habe. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000

Filmpreise

Filme mit Darsteller
T. Hanks | Halle Berry | H. Weaving | J. Sturgess
The Post
The Circle
Ithaca
Sully
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino