Die Vampirschwestern (2012)
97 minuten | FSK ab 0

Die Vampirschwestern
Die Vampirschwestern
Familienfilm
Kinostart: 27.09.2012 (Deutschland)
Regie: Wolfgang Groos
Drehbuch: Ursula Gruber, Franziska Gehm
Darsteller: Marta Martin, Laura Antonia Roge, Stipe Erceg, Christiane Paul, Richy Müller, Michael Kessler, Christian Koch, Jonas Holdenrieder, Hans-Peter Deppe, Jeremias Meyer
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Die Vampirschwestern

Für die 12-jährigen Halbvampir-Schwestern Silvania und Dakaria ändert sich alles, nachdem sie mit ihren Eltern aus Transilvanien in eine Kleinstadt nach Deutschland gezogen sind. Hier müssen sich die Zwillingsmädchen an die Gegebenheiten des Menschen-Alltags anpassen und ihre Vampirseite verheimlichen.
Das heißt: Das Fliegen ist auf die Nachtstunden begrenzt, keine Anwendung ihrer Superkräfte und auf gar keinen Fall dürfen die Mädchen wie üblich an der Decke entlang spazieren! Dakaria fühlt sich zunächst ziemlich fremd und wünscht sich zurück nach Transsilvanien. Silvania hingegen ist begeistert davon, das Menschenleben kennenzulernen, und zwar mit allem was dazu gehört: einer besten Freundin, den richtigen Klamotten und vielleicht auch netten Jungs?
Schon der erste Schultag in der neuen Heimat gestaltet sich äußerst ereignisreich, und das ist erst der Anfang ihres Abenteuers, in dem sich der Nachbar der Familie auch noch als Vampirjäger entpuppt.

Videos - Trailers

Rezensionen - Die Vampirschwestern

  • Filmstarts
    Schön, wenn schon die Kleinsten mit dem gängigen Wissen über Vampire vertraut sind: Knoblauch, Weihwasser, Kruzifix sind eben nicht nur Erwachsenen geläufig. Das Wissen über Halbvampire haben die jungen Leser von Franziska Gehms erfolgreicher Ki... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 18.12.2012
  • Filmrezension.de
    "Eigentlich war ich nie ein besonders großer Vampirfan", erklärt Franziska Gehm im Presseheft zu "Die Vampirschwestern". Die Kinoadaption ihrer Buchreihe um die Halbvampire Silvania (Marta Martin) und Dakaria (Laura Roge) weckt Verständnis für die Ressentiments der Jugendautorin. Ihre Mischung aus Kinderabenteuer und Monsterkomödie greift ein Thema auf, das laut Gehm "nicht wirklich totzukriegen" ist: Beziehungen von Menschen und Vampiren. Die 12-jährigen Titelfiguren sind beides und obendrein Zwillinge, obwohl Emo Daka und Romantikerin Silvania äußerlich so verschieden sind wie charakterlich. Doch Gegensätze ziehen sich nicht nur an, sondern ergänzen sich, zeigt ihr erstes Abenteuer. [mehr..]
    Veröffentlicht: 16.12.2012
Filme mit Darsteller
Marta Martin | Laura Antonia Roge | Stipe Erceg | Christiane Paul
Die Vampirschwestern 3
Die Vampirschwestern 2 - Fledermäuse im Bauch
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino