Clara und das Geheimnis der Bären (2012)
90 minuten | FSK ab 6

Clara und das Geheimnis der Bären
Clara und das Geheimnis der Bären
Familienfilm
Kinostart: 06.06.2013 (Deutschland)
Regie: Tobias Ineichen
Drehbuch: Tobias Ineichen, Jan Poldervaart
Darsteller: Ricarda Zimmerer, Elena Uhlig, Roeland Wiesnekker, Damian Hardung, Rifka Fehr, Monica Gubser, Peter Jecklin, Herbert Leiser, Markus Merz, Annigna Seiler, Hafner Marie Anne, Agnes Derory, Adrian Furrer, Christoph Gaugler, Margot Goedroes
Drehort: Schweiz

Inhaltsangabe - Clara und das Geheimnis der Bären

Die 13-jährige Clara wohnt mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater auf einem Berghof in den Schweizer Alpen. Das naturverbundene Mädchen kann Dinge spüren und sehen, die andere nicht wahrnehmen. Nur Thomas (12), der aus dem städtischen Jugendheim zu Gasteltern strafversetzt wurde, kann sie ihre Geheimnisse anvertrauen.
Als Clara einen uralten Mädchenschuh entdeckt, werden Geschehnisse in Gang gesetzt, in deren Verlauf sie in Kontakt mit Susanna kommt, einem Mädchen, das vor 200 Jahren auf demselben Hof gelebt hat. Und Susanna hat grosse Sorgen: Ihr Vater hat einen jungen Bären gefangen und gemäss einer uralten Legende werden jene verflucht, die Böses gegen die Bären tun.

Rezensionen - Clara und das Geheimnis der Bären

  • SpielFilm
    Die schweizerisch-deutsche Koproduktion "Clara und das Geheimnis der Bären" ist ein fantasievolles Abenteuer vor eindrucksvoller Bergkulisse. Der Film des Schweizer Regisseurs Tobias Ineichen, der sich an Familien mit Kindern im Alter zwischen acht und 13 Jahren richtet, basiert auf einem Roman der niederländischen Autorin Marian van der Heiden. Gespenster- und Sagenmystik, Tierliebe und Interesse an örtlicher Geschichte bieten der jungen Hauptfigur ein reiches detektivisches Betätigungsfeld. [mehr..]
    Veröffentlicht: 28.05.2013
Filme mit Darsteller
Ricarda Zimmerer | Elena Uhlig | Roeland Wiesnekker | Damian Hardung
Der Hund begraben
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino