Fack ju Göthe (2013)
119 minuten | FSK ab 12

Fack ju Göthe
Fack ju Göthe
Komödie
Kinostart: 07.11.2013 (Deutschland)
Regie: Bora Dagtekin
Drehbuch: Bora Dagtekin
Darsteller: Karoline Herfurth, Jana Pallaske, Elyas M'Barek, Katja Riemann, Alwara Höfels, Jella Haase, Max von der Groeben, Thalia Neumann, Jonas Holdenrieder, Paul Triller, Dustin Raschdorf, Nino Böhlau, Lenny Den Dooven
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Fack ju Göthe

Jetzt startet Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin einen weiteren Angriff auf die Lachmuskeln und gegen die Spießigkeit in deutschen Lehrerzimmern. FACK JU GÖHTE erzählt von überforderten Lehrern und gestörten Schülern und mischt das Genre Schulkomödie mit derben Sprüchen und pointierten Dialogen neu auf.

Rezensionen - Fack ju Göthe

  • Filmrezension.de
    Dieser Schulschwank (Drehbuch und Regie: Bora Dagtekin) war mit sechs Millionen Zuschauern der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres 2013. Er basiert auf einem bewährten Handlungsschema: Junger, moderner Lehrer mischt eine (zumeist konservativ-spießige) Schule auf und wird zum Helden der Schüler. Das kennen wir aus Deutschland ("Ein unmöglicher Lehrer", "Pepe, der Paukerschreck"), Amerika ("Der Club der toten Dichter") und Frankreich ("Die Klasse"). Diesmal handelt es sich allerdings um eine durch Graffiti völlig verunzierte Gesamtschule, in der die Lehrer nichts zu melden haben, weil die ebenso unverschämten wie unterbelichteten Schüler mit ihnen machen, was sie wollen. Von "Unterricht" in irgendeinem vernünftigen Sinn kann keine Rede sein. Etwas lernen will niemand. Das Lieblingsvokabular besteht aus "geil", "Wichser", "Nutte" und "Spast". Der Titel ist Programm: Von Literatur wollen die Schülermonster nichts wissen. Jedenfalls zu Beginn! [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 06.06.2014
  • SpielFilm
    Die Prämisse von "Fack ju Göhte" ist aberwitzig, auch droht der Film gerade in der ersten Viertelstunde in eine Klamotte abzudriften. Doch Regisseur Bora Dağtekin führt den Film stets wieder auf einfache Komödienpfade zurück und kann sich vor allem auf seine guten Darsteller verlassen. Elyas M’Barek spielt den raubeinigen Räuber mit gutem Herz mit sehr viel Charme und agiert sehr gut mit Karoline Herfurth, deren Rolle als Klischee angelegt ist, aber dennoch lebendig wirkt. Allei. [mehr..]
    Veröffentlicht: 09.11.2013
Filme mit Darsteller
Karoline Herfurth | Jana Pallaske | Katja Riemann | Alwara Höfels
Die kleine Hexe
SMS für Dich
Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Fack ju Göhte 2
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino