Viva la libertà (2013)
94 minuten | FSK ab 0

Viva la libertà
Viva la libertà
Komödie
Drama
Kinostart: 27.02.2014 (Deutschland)
Regie: Roberto Andò
Drehbuch: Roberto Andò, Angelo Pasquini
Darsteller: Toni Servillo, Valerio Mastandrea, Valeria Bruni Tedeschi, Michela Cescon, Gianrico Tedeschi, Eric Nguyen, Andrea Renzi, Judith Davis, Brice Fournier, Paolo Bessegato, Giulia Andò, Alessandro Averone, Vincenzo Pirrotta, Giovanni Lombardo Radice, Antonio Gerardi
Drehort: Italien

Inhaltsangabe - Viva la libertà

Über Nacht und ohne jede Nachricht verschwindet Oppositionschef Enrico Oliveri, weil ihn mangelnder Rückhalt und Intrigen der Partei in eine tiefe Depression gestürzt haben. Während er bei seiner früheren Geliebten und ihrem Mann, einem berühmten Regisseur, in Paris untertaucht und dort langsam wieder zu sich selbst findet, entdeckt Enricos Beraterstab seinen Zwillingsbruder Giovanni.

Videos - Trailers

Rezensionen - Viva la libertà

  • Filme Ring
    Begonnen hat Roberto Andò seine Karriere als Bühnenregisseur, indem er durchaus auch eigene Werke verwirklichte. Seit 1994 wendet er sich dem Filmemachen zu, nachdem er zunächst als Regieassistent in der Branche Fuß fasste. Sein erster Film, d... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 04.04.2014
  • Filmstarts
    Die politische Landschaft Italiens ist ein Morast an Korruption, der kaum noch trockenlegbar zu sein scheint. Dies hat auch das (linke) italienische Kino in den vergangenen Jahren immer wieder bestätigt: Nanni Moretti sezierte in „Der Italiener“... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 06.02.2014
Filme mit Darsteller
T. Servillo | Valerio Mastandrea | Valeria Bruni Tede... | M. Cescon
Loro 2
Loro 1
La ragazza nella nebbia
Lasciati andare
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino